Anglerjugend im "Jagdfieber"

Wernberg-Köblitz. (wto) Bei traumhaftem Sommerwetter schlug die Jugendgruppe des Sportanglerbundes ihr Zeltlager an den Beierl-Kiesgruben bei Grünau auf. Die Jugendleitung begrüßte 25 insgesamt Kinder und Jugendliche am Lagerplatz. Schon am ersten Tag fingen die Nachwuchsangler in der Naab zwei Hechte. Da brach natürlich das "Jagdfieber" aus: Tag und Nacht wurde geangelt. Jugendleiter Uwe Musshoff nutzte am Elternnachmittag die Gelegenheit, um sich bei allen Helfern für die Unterstützung bei der Organisation des Zeltlagers zu bedanken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.