Anleitung zur glücklichen Familie
Stadtnotizen

Kemnath. Weltweit erinnern Jehovas Zeugen einmal im Jahr an den Tod Jesu Christi. Dieser Gedenktag ist ihr höchster Feiertag. Fast 20 Millionen kamen im Vorjahr, um Jesu Gebot zu befolgen. Er sagte: "Tut dies immer wieder zur Erinnerung an mich." Die Gedenkfeier 2015 findet am Freitag, 3. April, statt. Dazu laden Jehovas Zeugen in den nächsten Tagen in den Königreichssaal, Amberger Straße 65, um 20 Uhr ein.

Wie man heute eine glückliche Familie sein kann, darauf geben sie am Sonntag, 12. April, um 9.30 Uhr im Königreichsaal eine Antwort. Der Vortrag ist mit "Vollkommenes Familienglück ist verheißen" überschrieben. Informationen über die Gedenkfeier und weitere Zusammenkünfte im Internet unter www.jw.org (Über uns, Zusammenkünfte).

Palmkätzchenaktion des Frauenbundes

Kemnath. (jzk) Der Katholische Frauenbund bietet bei den Gottesdiensten zum Palmsonntag, 28. März, (einschließlich Vorabendmesse), und heute, Samstag, 28. März von 8 bis 11 Uhr in der Pfarrkirche Palmbuschen, bestickte Eier, Osterkerzen und andere Bastelarbeiten zum Kauf an. Der Erlös geht an einen guten Zweck.

Dekoratives aus der Natur

Waldeck. (hl) Einen Bastel- und Weidenflechtkurs hatte der Obst- und Gartenbauverein organisiert. Aus Naturmaterialien fertigten die Teilnehmerinnen kunstvolle Fahnen und Leitern. Das Organisationsteam, bestehend aus Vorsitzender Elisabeth Reger, Therese Prechtl, Maria Lorenz und Gerlinde Wagner, bezeichnete den Kurs als eine gelungene Veranstaltung. Auch die Teilnehmer waren sich einig, wieder an einem derartigen Angebot teilzunehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.