Anmeldung in Sulzbach-Rosenberg ab heute, Montag
Zur Berufsfachschule

Sulzbach-Rosenberg. Von Montag, 23. Februar, bis Dienstag, 24. März, ist im Beruflichen Schulzentrum, Dieselstr. 33, jeweils von 7.45 - 12 Uhr, freitags bis 10.45 Uhr, die Anmeldung fürs Schuljahr 2015/16 an der Staatlichen Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung, für Kinderpflege und für Sozialpflege möglich. Anmeldungen werden für folgende Fachbereiche bzw. Ausbildungen entgegengenommen:

Zweijährige und dreijährige Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung : Eintrittsvoraussetzung: beendigte Vollzeitschulpflicht Abschluss: Staatlich geprüfte(r) Helfer(in) für Ernährung und Versorgung (zweijährige Ausbildung), staatlich geprüfte(r) Assistent(in) für Ernährung und Versorgung und Hauswirtschafter(in) (dreijährige Ausbildung), Ausbildungszeitverkürzung: ein Jahr bei Bewerbern mit mittlerem Bildungsabschluss.

Zweijährige Berufsfachschule für Kinderpflege. Eintrittsvoraussetzung: erfolgreicher Hauptschulabschluss. Abschluss: Staatlich geprüfte(r) Kinderpfleger(in).

Zweijährige Berufsfachschule für Sozialpflege. Eintrittsvoraussetzungen: beendigte Vollzeitschulpflicht, Abschluss: Staatlich geprüfte(r) Sozialbetreuer(in) und Pflegefachhelfer(in).

Unterlagen mitbringen

Die Anmeldungen können schriftlich oder persönlich im Sekretariat der Schulen in Sulzbach-Rosenberg, Dieselstraße 33, Tel. 09661/2777, erfolgen. Mitzubringen sind Anmeldeformular, Kopie des Zwischenzeugnisses, eventuell Abschlusszeugnis der Mittelschule oder der zuletzt besuchten Schule, Lebenslauf mit Lichtbild und eventuell vorhandenen Praktikumsnachweisen.

Die Berufsfachschulen für Ernährung und Versorgung, für Kinderpflege und für Sozialpflege laden am Samstag, 21. März, von 11 bis 16 Uhr alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.sbszsuro.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.