Anreise und Klettern in der Todra-Schlucht

Anreise nach Marokko

Billigflüge mit Ryan Air ab Frankfurt/Hahn. Schon für etwa 130 Euro Hin- und Rückflug nach Marrakesch. Etwa 15 Euro kostet das Taxi vom Flughafen in die Stadt.

Fahrt in die Todra-Schlucht

Mit Bussen (Supratours) ab Busbahnhof Marrakesch in die Oasenstadt Tinghir (400 km), zwei Mal am Tag. Preis etwa 17 Euro. Die Fahrt dauert 7 Stunden und führt über einen Pass (2300 Meter ) über das Atlasgebirge.

Meistens warten am Busbahnhof in Tinghir Einheimische, die Unterkünfte vermitteln. Halbpension schon ab 11 Euro/Tag. Mit dem Taxi Weiterfahrt nach Tizgui. Von hier sind es nur noch einige Hundert Meter in die Todra-Schlucht, die auf 1400 Metern Höhe liegt.

Kletterführer

Kletterführer mit Topo zum Preis von 250 Dirham (knapp 25 Euro) gibt es in den Unterkünften oder im Shop "Adventures Verticales" in der Ortsmitte von Tizgui. Hier auch Verkauf und Verleih von Kletterausrüstung und Buchung von Touren.

Klettergebiet

Der Fels in der Todra-Schlucht ist erstklassiger Kalkstein und sehr rau und aggressiv. Es gibt mehr als 400 Routen von Schwierigkeitsgraden 4a bis 8b. Ein 70-Meter-Seil und 15 Expressen sind für die meisten Routen ausreichend.

Beste Reisezeit

Frühjahr oder Herbst.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.oberpfalznetz.de/klettern-marokko
Weitere Beiträge zu den Themen: Magazin (11335)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.