Anton Köppl zum Vorarbeiter bestellt
Zur Person

Schwarzhofen. (mad) Die Marktgemeinde hat einen neuen Vorarbeiter für ihren Bauhof bestellt. Dieser Posten war vakant, seit Franz Beck am 1. Oktober 2014 in den Ruhestand gegangen war. Nachfolger ist Anton Köppl, der seit 2009 dem Team der Gemeindearbeiter angehört.

Nach sechs Monaten auf Probe, wurde Köppl zum 1. Oktober offiziell zum Vorarbeiter ernannt. Ihm obliegt nun die Koordination der anfallenden Arbeiten, außerdem regelt er die Sach- und Personalangelegenheiten für Bau- und Recyclinghof. Außerdem zählen zum Gemeindepersonal Günther Ruhland, der für beide Kläranlagen sowie Technik zuständig ist, und Gerald Sorgenfrei als Hausmeister für Schule und Kindergarten. Auch für diese Bereiche bringt der neue Vorarbeiter das fachliche Know-how mit.

Bürgermeister Maximilian Beer überreichte Anton Köppl die Urkunde und gratulierte zur Ernennung. Als zuständiger Sachbearbeiter für Bauhöfe bei der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg wünschte sich Jürgen Steinbauer, eine gute Zusammenarbeit.

Kurz notiert

Skifahren am Stubaier Gletscher

Neunburg vorm Wald. Der Skiclub veranstaltet vom 20. bis 22. November eine Skifahrt ins Stubaital und auf den Stubaier Gletscher. Mit insgesamt 26 Seilbahn- und Liftanlagen bietet das Wintersportgebiet beste Voraussetzungen für Ski- und Snowboardfahrer. Abfahrt ist am Freitag, 20. November, um 14 Uhr bei der Mittelschule in der Katzdorfer Straße. Weitere Info im Internet www.skiclub-neunburg.de. Anmeldungen sind in der Lindenapotheke möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.