Arbeiten an der Wasserleitung
Im Blickpunkt

Wiesau. Im Bereich der Basaltwerkstraße/Abzweigung Martin-Luther-Straße sind am Dienstag, 4. November, erneut Arbeiten an der Wasserleitung erforderlich. Daher kommt es von etwa 7 Uhr bis voraussichtlich 14 Uhr zur Unterbrechung der Wasserversorgung in der Basaltwerkstraße und im Wilhelm-Maurer-Weg.

Polizeibericht Diebe stehlen Kupferdachrinnen

Wiesau. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag stahl ein bislang unbekannter Täter in der Bauvereinstraße an mehreren Gebäuden und Garagen die Kupferdachrinnenabläufe. Wert der Beute: rund 300 Euro.

Terminkalender Bayerischer Theaterspaß

Wiesau. In einen Gerichtssaal verwandelt die Theatergruppe Shalom Amitié das Pfarrzentrum St. Michael in Wiesau. Zum 30-jährigen Bestehen der Laienspielgruppe bringen die Akteure drei Episoden von Georg Lohmeiers Königlich-Bayerischem Amtsgericht auf die Bühne. Die Aufführungen finden an den Samstagen, 8., 15. und 22. November, jeweils um 20 Uhr, statt. Der Eintritt kostet für Erwachsene sechs Euro, für Kinder bis zwölf Jahre drei Euro. Tickets gibt es bei der Sparkasse und Raiffeisenbank Wiesau oder an der Abendkasse.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.theater-wiesau.de/

Mit dem BBV zur Grünen Woche

Friedenfels. (bsc) BBV-Ortsbäuerin Monika Wiese organisiert am Donnerstag, 22. Januar 2015, eine Fahrt zur Grünen Woche nach Berlin. Die Grüne Woche ist die weltgrößte Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau.

Der Bus startet um 5 Uhr am Parkplatz vor der Steinwaldhalle mit Zustiegsmöglichkeit in Mitterteich; Rückfahrt ab Berlin gegen 18 Uhr. Fahrpreis 25 Euro. Die Fahrt kann auch zu einem Berlin-Bummel in Eigenregie genutzt werden. Verbindliche Anmeldung und Einzahlung der Fahrtkosten ab sofort bei Monika Wiese, Telefon 09683/847.

Rewe hilft der Mitterteicher Tafel

Wiesau. "Mithelfen, mitspenden" - unter diesem Motto engagieren sich die Rewe-Märkte in ganz Deutschland dafür, die rund 900 lokalen Tafelinitiativen mit Produktspenden zu unterstützen. Vom 3. bis zum 15. November rufen die Rewe-Märkte ihre Kunden auf einzukaufen, um die Waren dann den örtlichen Tafeln zu spenden. Das ehrgeizige Ziel: Innerhalb von zwei Wochen sollen Lebensmittel im Gesamtwert von rund einer Million Euro zusammenkommen.

Auch der Rewe-Markt Wiesau mit Inhaberin Andrea Fürst unterstützt die Mitterteicher Tafel seit Jahren im Rahmen der Rewe-Aktion und bereits seit neun Jahren durch persönliche zusätzliche Spenden. Am Samstag, 8. November, stehen in der Zeit von 10 bis 12 Uhr die Tafel-Vorsitzende Hannelore Bienlein-Holl und Bürgermeister Toni Dutz im Rewe-Markt Wiesau den Kunden für Informationen zur Verfügung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.