Artisten auf Motorrädern
Motorsport

Über Stock und Stein geht es für die Trialfahrer auf dem Bergwerksgelände bei Pfaffenreuth.
Mitterteich/Pfaffenreuth. Hohe Felskanten, steile Hänge, rutschige Wurzeln und enge Passagen. Diese Hindernisse müssen Trialfahrer mit ihrem Motorrad überwinden. Am kommenden Wochenende treffen sich Trialfahrer aus Bayern auf dem alten Bergwerksgelände bei Pfaffenreuth zum 5. und 6. ADAC-Stiftländer-Trial, ausgerichtet vom MSC Stiftland Mitterteich. Die zwei Läufe zählen zur bayerischen und zur nordbayerischen Trial-Meisterschaft.

Unter den Startern werden sich auch fünf Lokalmatadoren in verschiedenen Klassen mit den anderen Teilnehmern messen. Luis Seer (15) und Aaron Schulz (14) werden um den Ausbau ihrer derzeitigen Führung in den jeweiligen Klassen 6 und 5 kämpfen. Maximilian Schicker (15) wird um Punkte in der mittleren Spur, Klasse 4, fahren. Kathrin Döhla (23), gerade zurück von der Damenweltmeisterschaft, will sich mit ihren meist männlichen Konkurrenten in Klasse 3 messen. Maximilian Schulz (23) wird in der höchsten Spur um Punkte für die Jahreswertung, in der er derzeit auf Rang zwei liegt, fahren.

Startzeiten sind Samstag um 12 Uhr und Sonntag um 10 Uhr. Die Teilnehmer haben jeweils vier Stunden Fahrzeit. Der Eintritt ist frei. Nähere Infos unter www.msc-stiftland.de.

Fußball

Schiedsrichter

Die Schiedsrichtergruppe Weiden benötigt dringend Nachwuchs. Obmann Willi Hirsch hofft, dass der bevorstehende Neulingslehrgang ein Erfolg wird und viele talentierte Sportkameraden den Weg zur Pfeife finden. Dabei sind nicht nur junge Sportler, sondern auch ältere ehemalige Fußballer willkommen. Natürlich können sich auch Frauen anmelden. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Besonders aufgefordert sind solche Vereine, die das Schiedsrichtersoll nicht erfüllen.

Der Lehrgang beginnt am Samstag, 20. Juni, um 9 Uhr im Schützenhaus in Weiden und endet am Samstag, 27. Juni. Mit Erhalt des Schiedsrichterausweises haben die Absolventen freien Zutritt zu allen Fußballspielen im DFB-Bereich. Außerdem erhalten die Neulinge eine komplette Schiedsrichtergarnitur vom BFV gestellt. Anmeldungen bei Obmann Willi Hirsch (Telefon 09603/1827 und 0171/3639610) oder bei Lehrwart Manfred Naber (09682/3652 und 0171/5216602). Eine Anmeldung bei Lehrgangsbeginn ist ebenfalls noch möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.