ASV Burglengenfeld schon weiter
Toto-Pokal

Weiden. Der bayerische Toto-Pokal startet mit der Qualifikationsrunde der Bayern- und Landesligisten in die Saison 2015/16. Dabei geht es in zwei Runden um die 22 noch verbleibenden Startplätze für die 1. BFV-Hauptrunde mit dann insgesamt 64 Teilnehmern. Diese startet am 12. August.

Der ASV Burglengenfeld hat sein erstes Spiel in der Qualifikationsrunde bereits absolviert. Der Bayernliga-Aufsteiger siegte am Mittwochabend beim FC Tegernheim mit 2:1. Beide Treffer des ASV erzielte Torjäger Benjamin Epifani. Burglengenfeld trifft in der zweiten Quali-Runde auf den Sieger der Partie TSV Bad Abbach gegen die DJK Vilzing.

Gruppeneinteilung(mit Teams aus der Region)

Gruppe 2

TSV Bad Abbach - DJK Vilzing (Sa. 16.30 Uhr); FC Tegernheim - ASV Burglengenfeld 1:2

Gruppe 5

DJK Ammerthal - SpVgg Jahn Forchheim (Fr., 18.30 Uhr); SV Mitterteich - SpVgg SV Weiden (Fr., 19 Uhr)

Gruppe 7

SpVgg Selbitz - SV Memmelsdorf (Fr., 19 Uhr); ASV Pegnitz - SpVgg Bayern Hof (Fr., 18.30 Uhr)

Fußball: Regionalliga

Glasner wechselt nach Bayreuth

Bayreuth. (dme) Die Lücke, die Torjäger Dominik Stolz bei der SpVgg Bayreuth hinterlässt, soll Sebastian Glasner schließen. Der erfahrene Angreifer spielte zuletzt beim Drittligisten Chemnitzer FC. Der 30-Jährige kann interessante Stationen aufweisen: 1. FC Nürnberg II in der Bayernliga, Wormatia Worms und Darmstadt 98, Zweitligist FC Erzgebirge Aue, der damalige Drittligist SV Wacker Burghausen und der Zweitliga-Klub FC Energie Cottbus waren seine Klubs bis 2013. Es folgten Arminia Bielefeld, FC Viktoria Köln und Chemnitz. Glasner hat bei den Oberfranken einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben und gilt als Wunschspieler. Glasner ist in Treuchtlingen geboren und kehrt nun wieder in seine bayerische Heimat zurück.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.