ASV Wunsiedel Bezirkssieger

32 Männer- und 5 Frauenteams kämpften am Sonntag beim Bezirksentscheid des Erdinger Meister-Cups in Rödental um den Einzug ins Landesfinale. Kreisliga-Meister ASV Wunsiedel (Szene aus dem Gruppenspiel gegen den FSV Tirschenreuth/2:0) schloss das Turnier als Sieger ab. Bild: Heinrich Weiß

Der ASV Wunsiedel bei den Männern und die Frauen der SpVgg Stegaurach gewannen am Sonntag den Bezirksentscheid im Erdinger Meister-Cup. Die beiden Vertreter aus dem Stiftland scheiterten in den Gruppenspielen.

Rödental. (gb) 37 Meisterteams aus Oberfranken - 32 Männer- und 5 Frauenmannschaften - waren am Sonntag auf dem Sportgelände der SG Rödental bei Coburg am Start. Bei den Männern siegte der ASV Wunsiedel vor dem 1. FC Stockheim und dem SV Rot-Weiß Lisberg. Neben diesen drei Mannschaften qualifizierte sich noch der TSV Schammelsdorf über das Rahmenprogramm für das Landesfinale am Samstag, 4. Juli, beim VfB Halbergmoos-Goldach. Bei den Frauen ist in Oberbayern neben dem sportlichen Sieger SpVgg Steg-aurach der ASV Wunsiedel (Rahmenprogramm) dabei.

Von den vier Meistern aus dem Stiftland waren in Rödental nur zwei am Start - der SV Poppenreuth und der TSV Bärnau hatten nicht gemeldet. Der FSV Tirschenreuth und der TSV Konnersreuth II blieben in den Gruppenspielen auf der Strecke.

Ergebnisse Männer

Gruppe A

1. ASV Wunsiedel 4 6:2 9 2. SpVgg Ahorn 4 6:3 7 3. FSV Tirschenreuth 4 4:4 5 4. FC Wacker Marktredwitz II 4 1:5 4 5. FV Mistelfeld 4 2:5 3

Gruppe B

1. FC Baunach 4 3:3 7 2. TSV Bad Berneck 4 3:1 7 3. SV Bosporus Coburg 4 3:3 6 4. TSV Konnersreuth II 4 3:4 4 5. TSV Schammelsdorf II 4 1:2 3

Gruppe C

1. FC Coburg 4 5:0 10 2. FSV Ziegelerden 4 7:5 6 3. TuS Schauenstein II 4 6:3 6 4. TuS Erkersreuth 4 2:5 4 5. SV Großgarnstadt II 4 1:8 1

Gruppe D

1. TSV Schammelsdorf 4 8:2 10 2. 1. FC Stockheim 4 8:4 7 3. ASC Eyrichshof 4 3:8 6 4. ASV Naisa 4 1:2 4 5. SV Pettstadt II 4 0:4 1

Gruppe E

1. SV Rot-Weiß Lisberg 3 8:0 9 2. FC Marktgraitz 3 1:2 3 3. TSV Weißenbrunn 3 2:5 3 4. TSV Cortendorf 3 2:5 3

Gruppe F

1. SpVgg Trunstadt 3 2:3 6 2. TSV Stadtsteinach 3 1:1 4 3. FT Hof 3 4:2 4 4. ASGV Döhlau II 3 1:2 2

Gruppe G

1. TSV Glashütten 3 6:1 7 2. FC Marktleugast 3 5:3 6 3. RSV Drosendorf 3 2:3 2 4. SG Gattendorf 3 0:6 1

Viertelfinale

ASV Wunsiedel - FC Coburg 5:1 SV Rot-Weiß Lisberg - TSV Glashütten 1:0 TSV Schammelsdorf - FC Baunach 0:1 SpVgg Trunstadt - 1. FC Stockheim 1:2

Halbfinale

FC Baunach - ASV Wunsiedel 0:2 1. FC Stockheim - SV Rot-Weiß Lisberg 3:2

Spiel um Platz 3

FC Baunach - SV Rot-Weiß Lisberg 0:1

Endspiel

ASV Wunsiedel - 1. FC Stockheim 3:0

Für das Landesfinale qualifiziert

ASV Wunsiedel, 1. FC Stockheim und SV Rot-Weiß Lisberg sowie der TSV Schammelsdorf über das Rahmenprogramm

Ergebnisse Frauen

Gruppe H

1. SpVgg Stegaurach 4 12:0 12 2. FC Konradsreuth 4 4:2 7 3. ASV Wunsiedel 4 5:4 7 4. SCW Obermain 4 2:6 3 5. ATG Tröstau/Wunsiedel 4 1:12 0

Für das Landesfinale qualifiziert

Bezirkssieger SpVgg Stegaurach und der ASV Wunsiedel über das Rahmenprogramm
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.