Auch das Gelungene sehen

Dekan Karlhermann Schötz stellte seinen Bericht unter die Überschrift "Seid allezeit bereit zur Verantwortung vor jedermann, der von Euch Rechenschaft fordert über die Hoffnung, die in Euch ist (1. Petr. 3)". Das bedeute unter anderem, dass man neben den Problemen auch das Gute, das Gelungene sehen solle.

So berichtete er, dass Pfarrstellen in Amberg, Edelsfeld, Etzelwang und Schwandorf neu besetzt und verschiedene Bauprojekte erfolgreich abgeschlossen wurden. Der Verwaltungsstelle, mit dem Dekanat Weiden gemeinsam betrieben, dankte er ausdrücklich für ihre segensreiche Tätigkeit hinter den Kulissen.

Die Finanzlage des Dekanats sei stabil, obwohl es bisher kein Patentrezept gegen die abnehmende Mitgliederzahl gebe. (gac)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.