Auch ohne Schnee ist Winterkirwa "schee": Volles Haus im Brandstodl

Auch ohne Schnee ist Winterkirwa "schee": Volles Haus im Brandstodl (nib) Großer Andrang herrschte bei der Winterkirwa der DJK Dürnsricht im Brandstodl. Noch einmal hatten die Burschen die Lederhosen und ihre Moidln die Dirndln angezogen, um gemeinsam für Stimmung zu sorgen und ihre Tänze zu zeigen. Mit "Rundumadum" spielte eine bekannte Kirwaband dazu auf, die auch den Besuchern jede Menge Gelegenheit zum Mittanzen und Feiern bot. Nur der Kirwabaum fiel im Vergleich zum Sommer kleiner aus, denn er muss
Großer Andrang herrschte bei der Winterkirwa der DJK Dürnsricht im Brandstodl. Noch einmal hatten die Burschen die Lederhosen und ihre Moidln die Dirndln angezogen, um gemeinsam für Stimmung zu sorgen und ihre Tänze zu zeigen. Mit "Rundumadum" spielte eine bekannte Kirwaband dazu auf, die auch den Besuchern jede Menge Gelegenheit zum Mittanzen und Feiern bot. Nur der Kirwabaum fiel im Vergleich zum Sommer kleiner aus, denn er musste natürlich in den Brandstodl passen, der obendrein gut gefüllt war. Auch die Getränkeliste wurde stilecht zur kalten Jahreszeit um eine heiße Zugabe erweitert, wenngleich draußen der Schneefall noch auf sich warten ließ. Es gab Glühwein, der aber beinahe ebenso guten Zuspruch fand wie das "klassische" Bier zur Kirwa. Bild: nib
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.