Auf Bares zielen

Das Nikolausschießen, verbunden mit einem geselligen Adventsnachmittag, hat Tradition bei den Eichelbachschützen. Und es gibt auch immer Bares zu gewinnen.

Pfreimd-Weihern. (slh) Nachdem der letzte Schuss abgegeben worden war, konnten Schützenmeister Reinhard Reis sen. und Schießleiter Matthias Reis schon eine halbe Stunde später mit der Siegerehrung beginnen. 36 Nikolaus-Schützen aller Altersklassen hatten auf die Geldpreise und Nikolaussäckchen gezielt.

Nach dem Nikolausbesuch nahmen Schützenchef Reinhard Reis und Schießleiter Matthias Reis die Preisverleihung vor. In der Jugendklasse glänzte Stefan Gradl. Es folgten Leonhard Haider, Evi Blau, Sebastian Zahner und Lukas Schönl. In der Schützen- und Altersklasse setzte sich Ingrid Gradl an die Spitze, Ihr folgten Antonia Zahner, Reinhard Reis sen., Gerhard Meindl und Josef Zimmermann jun.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401124)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.