Auf Festplatz in Mertenberg beginnt am Samstag um 13 Uhr ein Adventsmarkt
"Advent am Buchberg"

(mex) Das bevorstehende, zweite Adventswochenende steht unter dem Motto "Advent am Buchberg". Die natürliche Stille des Buchberges, gemixt mit etwas romantischem Flair, soll den Besucher in besonderer Weise auf die besinnliche Zeit einstimmen.

Am Festplatz in Mertenberg beginnt am Samstag um 13 Uhr der Adventsmarkt mit dem Anschießen durch die Böllergruppe der Buchbergschützen. Dem Besucher wird wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten. Um 16.30 Uhr besucht der Nikolaus die anwesenden Kinder und beschenkt sie mit kleinen Geschenken. Auch die Märchenerzählerin wird die Kinderherzen höher schlagen lassen. Selbstverständlich ist auch eine Vielzahl von Ausstellern von Adventsartikeln vertreten.

Für das leibliche Wohl werden die Kemnather Vereine sorgen. Rundum wird der in Kerzenschein gehüllte Buchberg jeden Besucher auf die "staade Zeit" einstimmen.

Der bereitstehende Shuttle-Service bringt die Gäste vom Kemnather Sportplatz hinauf zum Festplatz in Mertenberg. Der Bus fährt nach Bedarf und bietet Zusteigemöglichkeit an der Raiffeisenbank.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kemnath am Buchberg (408)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.