Auf SpVgg SV Weiden wartet Heimspiel-Doppelpack - Burglengenfeld in Nöten
Gegen Bamberg und Hof

Weiden. (af) Nach einem durchwachsenen Saisonstart schlägt die SpVgg SV Weiden (5. Platz/35 Punkte) in der Fußball-Bayernliga Nord eine scharfe Klinge. Sieben Siege und zwei Unentschieden in den zurückliegenden neun Spielen sind eine herausragende Bilanz.

Vor dem Eintritt in die Winterpause in zwei Wochen beschert der Spielplan mit einem Heimspiel-Doppelpack den Schwarz-Blauen die Chance, das Punktekonto weiter auszubauen. Während am Samstag, 21. November, der FC Eintracht Bamberg (9./24) am Wasserwerk gastiert, folgt eine Woche später das Derby gegen den Tabellenzweiten SpVgg Bayern Hof (42). Zwei anspruchsvolle Aufgaben, was Trainer Tomas Galasek aber nicht hindert, die volle Ausbeute einzufordern. "Wir wollen sechs Punkte aus diesen Spielen", sagt der Tscheche. Sollte die Mannschaft den Wunsch ihres Übungsleiters erfüllen, hätte die SpVgg SV durchaus noch die Option, in den Kampf um eine Spitzenposition einzugreifen.

Spitzenklubs favorisiert

Allerdings muss bei diesem Vorhaben auch die Konkurrenz mitspielen. Am 21. Spieltag sieht es - zumindest auf dem Papier - nicht so aus, als ob die Top-Teams Federn lassen würden. Das Führungsquartett hat durch die Bank die Favoritenrolle inne. Dies trifft auf den TSV Großbardorf (1./44) im Heimspiel gegen den SV Erlenbach (10./24) eben so zu wie auf die Hofer, die sich vom 1. SC Feucht (13./23) nicht die Butter vom Brot nehmen lassen wollen. Der SV Seligenporten (3./39) hat gegen den SSV Jahn Regensburg II (12./23) den siebten Heimsieg vor Augen, der VfB Eichstätt (4./39) scheint beim Vorletzten 1. FC Sand (15) ungefährdet.

Vor einem richtungsweisenden Spiel steht der ASV Burglengenfeld (14./21) im Tabellenkeller. Bei einer Heimniederlage gegen Schlusslicht Würzburger FV (14) droht der Aufsteiger auf einen direkten Abstiegsplatz zu rutschen.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.