Auffahrunfall: 30 000 Euro Schaden
Polizeibericht

Falkenberg. Ein Schaden von 30 000 Euro und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Auffahrunfalls am Montag um 14 Uhr. Da waren zwei Fahrzeuge in Richtung Autobahn unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve näherten sich beide einem vorausfahrenden Traktor. Wegen Gegenverkehrs konnte der erste Fahrer nicht überholen und musste stark abbremsen - der nachfolgende fuhr auf.

Börse wieder da, aber Bargeld weg

Mitterteich. Ehrlich ist anders. Nur kurz hatte eine Rentnerin ihren Geldbeutel in einer Bank in der Bachstraße vergessen. Als sie wieder zurückkam, war die Börse weg. Am späten Nachmittag wurde sie auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Wiesauer Straße aufgefunden. Scheckkarten und Personalausweis waren noch vorhanden, aber 230 Euro Bargeld fehlten. Um Hinweise bittet die Polizei, 09632/849-0.

Tscheche muss ins Gefängnis

Waldsassen. Ein 24-jähriger Tscheche musste seine Reise jäh unterbrechen, nachdem er von Schleierfahndern kontrolliert worden war. Dabei tauchte ein Haftbefehl wegen Diebstahls auf. Eine Geldstrafe von fast 600 Euro, ersatzweise 50 Tage Gefängnis, war noch offen. Da er auf die Schnelle kein Geld auftreiben konnte, blieb nur die "schlechtere" Alternative.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.