Auffrischung des Erste-Hilfe-Kurses
Stimmen aus dem Netz

Zum Interview mit Krankenschwester Nicole Neuber aus Pleystein, die bei einem schweren Motorradunfall auf der A 6 Erste-Hilfe geleistet hat:

"Diese Frau sollte Vorbild für alle sein, vor allem für diejenigen, die gaffend an einem Unfall vorbeifahren."Doris Michl

"Es würde ja schon reichen, wenn man die Unfallstelle absichert, einen Notruf absetzt, usw. Das sollte jeder können. Und wer zu blöd ist eine Rettungsgasse zu bilden, sollte ein halbes Jahr den Führerschein abgeben müssen."Roland Lang

"Leider trauen sich viele nicht zu helfen. Ich war auch schon mal in einer ähnlichen Situation. Alle standen rum, und fast keiner hat geholfen. Meiner Meinung nach ist das Problem, dass man zwar einen Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein machen muss, aber danach ist keine Auffrischung mehr Pflicht. Deswegen fehlt den Leuten die Routine, und sie haben Angst, etwas falsch zu machen. Ich fände es gut, wenn eine Auffrischung des Erste-Hilfe-Kurses jedes Jahr Pflicht für alle wäre. Das hört sich jetzt vielleicht nach viel Aufwand und lästig bzw. überflüssig für den ein oder anderen an, aber denken Sie immer dran: Im Ernstfall kann Ihr Handeln oder Nicht-Handeln über Leben und Tod entscheiden." Elena Meier

"Schade dass man nicht öfter liken kann. Die Frau und auch der Arzt und die Helfer haben mindestens eine Million Likes verdient."Matthias Üb

"Für mich als Krankenschwester ist es selbstverständlich zu helfen. Verstehe aber Menschen, die schlichtweg Angst haben, etwas verkehrt zu machen. Ich habe erst vor kurzem einen Erste-Hilfe-Kurs mitgemacht." Margitta Scherr

"Respekt und Hochachtung." Alois Hümmer

"Sollte mir auch mal was passieren, hoffe ich, du bist in der Nähe. Super gemacht." Karlheinz Münchmeier

"Ich habe sie gerne gehört"

Zum Artikel über das Naabtal Duo, das am Sonntag, 23. August, bei der Pleysteiner Sommerserenade auftritt:

"Kindheitserinnerung, einfach schön." Andreas Wöhrl

"Na das hört man gern, dass es den beiden gut geht."Marco Dörschmidt

"Ich habe sie gerne gehört." Edeltraud Mayer

___

Artikel und Kommentare im Internet:

http://www.facebook.de/oberpfalznetz
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.