Aufgehende Trainer-Sterne
Leute

Eschenbach. (rn) Die Leichtathleten des Sportclubs dürfen sich "BayernStar 2015" in der Kategorie "Junges Ehrenamt" nennen. Stellvertretend für die jungen Trainer, Kampfrichter und Wettkampfhelfer nahmen Maximilian Grahl und Fabian Riedl von der Vizepräsidentin des Bayerischen Leichtathletikverbandes, Sandra Zacher-Schweigert , die Auszeichnung entgegen. Sie würdigte die familiäre Atmosphäre der Abteilung, die vom beeindruckenden Engagement ihrer Jugendlichen lebe. Mit einer Vielzahl an Aktionen gelinge es, bei Kindern und Jugendlichen die Begeisterung und den Spaß an der Leichtathletik zu wecken. In der frühzeitigen Einbindung der Jugend sah sie die Voraussetzung für eine gute Zukunft der Abteilung.

Zacher-Schweigert bescheinigte den beiden C-Trainern, tatkräftig daran zu arbeiten, die erfolgreiche Arbeit ihrer Abteilungsleiterin Hannelore Ott fortzuführen. Als Beweis dafür nannte sie den Erwerb des Trainerscheins von vier jungen Erwachsenen, die Ausbildung von acht Kampfrichtern, das Engagement von 17 Wettkampfhelfern und die stete Unterstützung der Nachwuchsathleten bei Veranstaltungen.

Gut informiert ist sie über den Generationswechsel in der Sparte, "bei dem sich die Jungen auf die Älteren und umgekehrt verlassen können".
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.