Aufholjagd mit Sieg belohnt
Kegeln

Waldsassen. Eine Aufholjagd von Schlusskegler Helmut Zeitler als Tagesbester mit 443 Holz - und das nach drei Jahren Pause - brachte den nicht erwarteten Sieg für die Kegel-Herren von Viktoria Waldsassen. Nach den ersten drei Paarungen lagen sie bereits 49 Holz zurück. Die Entscheidung fiel mit den letzten fünf Kugeln.

Mix-Liga 1 Herren: Viktoria Waldsassen II - SKC Bavaria Waldsassen III 1647:1631 Holz. Ergebnisse (Viktoria zuerst): Männer - P. Lux 408:410, S. Lochner - Burger 402:403, A. Goblirsch - Dittrich 394:440, Zeitler - O. Roßkopf 443:378 Holz

B-Klasse Damen: Viktoria Waldsassen - SKC Thiersheim 1656:1516 Holz. Ergebnisse (Viktoria zuerst): Kett - Bescherer 448:419, R. Goblirsch - Buchwald 421:373, Kreuzer - Pauker 430:348, M. Lochner - Matthes 366:376 Holz.

Tischtennis

ATSV Tirschenreuth

(hä) Mit drei Siegen und zwei Niederlagen beendeten die Tischtennismannschaften des ATSV Tirschenreuth die Saison. Die 1. Herrenmannschaft hat mit dem vierten Sieg in Folge den 5. Platz untermauert und zwischen sich und der DJK Neustadt II zehn Punkte gelegt. Das letzte Match bei der TSG Mantel-Weiherhammer wurde mit 9:4 bei 33:21 Sätzen gewonnen. Die Paarungen Kohl/Ockl und Bartsch/M.Steckermeier siegten in den Eingangsdoppeln. Zwischendurch hatten die Gastgeber auf 4:4 aufgeholt.

Die restlichen Einzel gingen alle an den ATSV, je zwei davon gewannen Oliver Schuller und Andreas Ockl, je einmal waren Karl Kohl, Sebastian Bartsch und Robert Wameser erfolgreich.

Mit einem 8:3-Sieg wartet die Jungenmannschaft gegen den TSV Waldershof auf. M. Kollarik/Schneider gewannen ein Doppel. Matthias Kollarik, Sebastian Richt und Jan Schuster waren in den Einzelspielen je zweimal erfolgreich, einen Sieg steuerte Florian Schneider bei. Die zweite Herrenmannschaft schloss die Saison mit einem 9:4 gegen TuS Pullenreuth ab.

Der Grundstein wurde durch den Gewinn aller drei Eingangsdoppel gelegt, Faget/P. Sammüller, T. Kollarik/Sporrer und Roscher/Schneider waren siegreich. Nico Roscher gewann zweimal, je einen Sieg steuerten Christoph Sporrer, Rainer Faget, Peter Sammüller und Markus Schneider bei.

Weitere Ergebnisse: ATSV Herren III - TTC Konnersreuth 5:9, SV Neusorg II - ATSV Herren III 9:2
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.