Aufnahme von jungen Flüchtlingen
Im Blickpunkt

Waldthurn. (fla) Der Markt soll acht unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge unterbringen. Bürgermeister Josef Beimler und der Verein "Willkommen e.V." laden daher zu einem Informationsabend am Mittwoch, 16. September, um 19 Uhr ins Lobkowitz-Schloss. Im Moment wird abgewogen, in welchen Gebäuden - entweder an der Pleysteiner Straße oder Siedlerstraße - eine Unterbringung möglich wäre. Die jungen Flüchtlinge sollen rund um die Uhr von Mitgliedern des Vereins "Willkommen e.V." betreut werden.

Tipps und Termine Weitere Infos zum Marktladen

Waldthurn. (fla) Die zweite Gesellschafterversammlung und ein weiterer Informationsabend zum neu geplanten Marktladen geht am Montag, 7. September um 20 Uhr im Lobkowitz-Schloss (Pfarrheim) über die Bühne. Vorgestellt werden die Ergebnisse der Bürgerbefragung zum Einkaufsverhalten in Waldthurn. Außerdem wird über den Stand der Umbauarbeiten und über das weitere Vorgehen (Zeitplan) berichtet. Des Weiteren gibt es Infos zum Aktionstag am Freitag, 18. September.

Kinder besuchen Schäferei

Waldthurn. (fvo) Die Freien Wähler besuchen im Ferienprogramm am Freitag, 4. September, die Schäferei Müller in Lennesrieth. Treffpunkt für die Kinder ist um 12.30 Uhr bei der Grubmühle. Anschließend wird zur Schäferei gewandert. Die Aktion findet bei jedem Wetter statt, Eltern sind eingeladen, es gibt Kaffee und Kuchen. Die Helfer treffen sich um 12 Uhr bei Margit Müller in Lennesrieth.

Geistliche unterwegs nach Medjugorje

Neukirchen zu St. Christoph. (pi) Geistlicher Rat Antony Soosai und Pfarrvikar John Robert Julius John Rose begleiten vom 4. bis 11. September eine Wallfahrtsgruppe nach Medjugorje. "Wir bitten Sie, um Ihr Gebet und sichern Ihnen auch unser Gebet zu", schreibt Soosai im aktuellen Pfarrbrief. Die Vertretung während der Abwesenheit der beiden Geistlichen übernimmt Pfarrer Irudayaraj Devadass.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.