Aufsteigerduell bei den Damen des TV Nabburg

Nabburg. (wbi) Nachdem es am letzten Spieltag für die Nabburgerinnen die erste Niederlage gegen den FV Obereichstätt gegeben hat, gastiert am Samstag, 11. Oktober, um 16 Uhr mit dem Schwabthaler SV der aktuelle Tabellenneunte auf dem Gelände des TV Nabburg.

Nach drei Niederlagen zu Beginn der Saison gegen die Topteams Leerstetten, Nürnberg und Frickenhausen scheinen die Schwabthalerinnen nun in Tritt gekommen zu sein. An den letzten beiden Spieltage holten sie insgesamt vier Punkte und konnten so ans Mittelfeld der Tabelle aufschließen. Mit Lisa Kestler verfügen sie über die letztjährige Toptorschützin, die 25 Saisontreffer erzielte.

In diesem für den TV Nabburg wichtigen Spiel, kann personell aus dem Vollen geschöpft werden. Der anpfiff erfolgt um 16 Uhr in Nabburg. Die zweite Mannschaft spielt ebenfalls um 16 Uhr, muss aber beim Tabellenzweiten SV Altenstadt/Voh. antreten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.