Aus den Vereinen

Landwirt Konrad Lehner (rechts) führte die Frauenbund-Mitglieder durch seinen modernen landwirtschaftlichen Betrieb mit Laufstall. Bild: wmi
Von Maiandacht zum Melkstand

Schlammersdorf. (wmi) Einen interessanten Einblick in einen modernen Rinderstall gewannen die Mitglieder des Katholischen Frauenbundes bei ihrem Besuch auf dem Bauernhof der Familie Lehner. Konrad Lehner zeigte der Gruppe den großen Laufstall, Inge Lehner erklärte den vollautomatisierten Melkstand.

Die Frauen zeigten sich durchaus beeindruckt von dem vor kurzem erbauten, sehr modernen landwirtschaftlichen Betrieb. Elisabeth Nickl überreichte im Namen des Frauenbundes Inge und Konrad Lehner einen selbst gebundenen Reisigbesen als Dank für die sehr interessante Führung.

Im Anschluss trafen sich die Frauen im Pfarrheim, wo sie den Nachmittag beim Kaffeetrinken in gemütlicher Runde ausklingen ließen. Eine Maiandacht, gestaltet zusammen mit dem Kirchenchor, hatte den Nachmittag eingeläutet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.