Aus Erlös caritativer Aktionen 500 Euro für den Blumenschmuck der Magdalenenkirche
Engagierte Frauen helfen gern

An Renate Kastl (vorne Dritte von links)) überreichten Regina Senft, Claudia Ehbauer, Petra Frind (vorne von links), Lydia Donhauser, Bianca Götzl und Maria Honig einen Spendenscheck über 500 Euro für den Blumenschmuck der Magdalenenkirche. Bild: sön
(sön) Regina Senft, Petra Frind, Bianca Götzl, Lydia Donhauser, Maria Honig, Claudia Ehebauer, Helga Ott und Brigitte Eichenseer bilden den Frauenkreis in Wolfsbach, verkaufen Kuchen bei der Magdalenenkirchweih und im November Adventskränze. Das Schmuckreisig dafür stellt ihnen Förster Fritz Bieber aus seinem Revier zur Verfügung. Abnehmer für die Adventskränze finden sie weit über die Landkreisgrenzen hinaus. Und die acht Frauen helfen gerne: Mit den erwirtschafteten Erlösen unterstützen sie seit Jahren soziale und caritative Projekte.

Am Montag übergaben sie einen Scheck über 500 Euro an Renate Kastl. Die Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Heimaterde ist seit Jahren für den Blumenschmuck in der Wolfsbacher Magdalenenkirche verantwortlich. "Deshalb wollen wir Renate Kastl und auch die Kirchenverwaltung mit der Spende aus dem Erlös unseres Adventskranz-Verkaufs unterstützen", betonte Regina Senft auch im Namen ihrer sieben Mitstreiterinnen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wolfsbach (227)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.