Aus Schlapp- wird Spitzohr

Der Sachausschuss Ökumene (SAÖ) der Pfarrei Schlicht lud bereits zum zweiten Mal zu einem "integrativen Mehrgenerationen-Begegnungstag" ein. Das Ziel: Evangelische und katholische Christen sollen sich einander noch näher kommen.

Weiter in diese Richtung zielen die Segnung konfessionsverbindender Ehepaare in der evangelischen Kirche in Vilseck und die Organisation eines dreitägigen Bibelgesprächs.

Ökumenisches Gebet

Der Begegnungstag begann mit einem ökumenischen Gebet in der Pfarrkirche St. Georg, das von Lothar Kittelberger geleitet wurde. In seiner Ansprache griff er bereits die Thematik "Selbstwert - Mut - sich trauen" auf. Die Veeh-Harfen-Gruppe Saitenspiel der Städtischen Sing- und Musikschule Sulzbach-Rosenberg unter Leitung von Hanni Schertl begleitete die Feier musikalisch.

Im Anschluss lud der SAÖ die Besucher ein, sich im Pfarrheim bei Kaffee und Kuchen zu stärken, bevor es wieder in die Kirche ging, um der Aufführung des Kinder-Musicals "Starke Schmetterlinge" beizuwohnen. Im Mittelpunkt steht dabei ein Hasenkind namens Sammy, das immer Angst hat, ungeschickt ist und deswegen von den anderen Hasen ausgelacht und ausgegrenzt wird. Besonders zu leiden hat es unter dem frechen Ronny. Da tritt die Raupe Spunky ins Leben des kleinen Schlappohrs und sie baut Sammy mit einem Mutmachlied auf.

Darin heißt es: "Bleib einfach dran, weil jeder alles schaffen kann. Klappt's heute nicht, dann klappt's irgendwann!" Dadurch ermutigt, fühlt das Hasenkind ganz deutlich die starken Schmetterlinge im Bauch und Sammy wird immer geschickter und vor allem mutiger.

Am Ende ist aus dem verängstigten, mutlosen Schlappohrhasen ein Spitzohrhase geworden, der es sogar fertigbringt, Freundschaft mit dem frechen Ronny zu schließen.

Die Besucher dieser Aufführung bedankten sich bei den Akteuren mit anhaltendem Beifall.

Das Mutmachlied, das die Akteure und die Besucher auch noch einmal spontan gemeinsam sangen, bildete den Abschluss des rundum gelungenen zweiten Begegnungstags der Pfarrei Schlicht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schlicht (894)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.