Ausbildung zum "Experten" für Ältere
BLSV

Ensdorf. (lst) Der Bayerische Landessport-Verband (BLSV), Bezirk Oberpfalz, bietet ab dem 17. Oktober in Ensdorf eine Übungsleiterausbildung speziell für den Bereich Sport für Ältere an. Hiermit gibt der BLSV den Vereinen die Möglichkeit, ihre Übungsleiter zu spezialisieren und zu "Experten" im Sport mit Älteren auszubilden. "Der demografische Wandel zeigt sich auch in der Mitgliederstruktur der Sportvereine. Durch gezielte Angebote und gut ausgebildeten Übungsleitern können die auch weiterhin für ihre Mitglieder attraktiv bleiben", weiß BLSV-Frauenbeauftragte Barbara Hernes.

Die Übungsleiterausbildung auf der zweiten Lizenzstufe umfasst 60 Unterrichtseinheiten inklusive Prüfung. An vier aufeinander folgenden Wochenenden werden u. a. die Themenbereiche Trainierbarkeit im Alter, Differenzierung im Sport mit Älteren, medizinische Grundlagen und Sturzprävention gelehrt. Mit Teilnahme an dieser Ausbildung ist es außerdem möglich, abgelaufene Übungsleiterlizenzen zu reaktivieren.

Die Übungsleiterausbildung findet in Ensdorf (Nähe Amberg) ab kommenden Samstag statt. Die teilnehmenden Übungsleiter werden an den Ausbildungstagen zu einem kosten freien Mittagessen eingeladen. Informationen und Anmeldungen bei der BLSV-Bezirksgeschäftsstelle in Regensburg, Tel.: 0941/297260, oder Mail: geschaeftsstelle@blsv-oberpfalz.de.

Fußball Steuerschulung für Vereinsmitarbeiter

München. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) bietet ab Ende Oktober bayernweit 14 Steuer-Schulungen für Vereinsmitarbeiter an. In den knapp vierstündigen Veranstaltungen aus der BFV-Kampagne "Pro Amateurfußball" informieren Fachreferenten des BFV anhand zahlreicher Praxisbeispiele über Themen wie "Versteuerung von Spieltagseinnahmen", "Umgang mit Spendengeldern", "Ehrenamtspauschale" oder "Der Verein als Arbeitgeber". Startschuss ist am 29. Oktober beim SV Sulzbach (19 Uhr) im Bezirk Oberpfalz. In allen sieben bayerischen Fußballbezirken finden bis Mitte November je zwei Schulungen statt. Die Termine und weitere Informationen auf der BFV-Homepage unter www.bfv.de/pro-amateurfussball (Schwerpunkt "Schulung Vereinsmitarbeiter - Theorie"). Anmeldungen nimmt BFV-Mitarbeiter Tobias Fischer per E-Mail (proamateur@bfv.de) entgegen.

Seit 2012 haben bereits 1200 Vereinsmitarbeiter das kostenlose BFV-Schulungsangebot zum Thema "Steuern" wahrgenommen.

Torwarttraining

Am Mittwoch, 14. Oktober, findet im Auftrag des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) eine Schulung zum Thema "Torwarttraining von der D- bis zur A-Jugend" statt. Im Rahmen der Aktion "Pro Amateurfußball" bietet der BFV diese Reihe an mehreren Standorten an. Am NLZ Weiden, an der Königsberger-Str. 48, beginnt die Praxiseinheit am Mittwoch um 18 Uhr und wird mit einem theoretischen Teil im Anschluss fortgeführt.

Eine weitere Veranstaltung dieser Reihe findet dann am 21. Oktober um 18 Uhr auf dem Gelände des SV Hahnbach statt. Für kurz entschlossene ist auch eine Teilnahme ohne Anmeldung möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.