Ausflug führt nach Parkstein - Exkursion am Berg
Fish-Biker zieht es zum Vulkankegel

"Ausgebucht" meldete Georg Dvorak, Road-Captain der Fish-Bikers, für die Tour zum Vulkan Parkstein. Treffpunkt war die beeindruckende Basaltwand des weithin sichtbaren oberpfälzer Vulkankegels westlich von Weiden. Von dort wurde unter fachkundiger Führung der Geotop-Rangerin Bettina Rüstow die Erkundung eines der schönsten Geotope Bayerns gestartet.

Nach einigen Informationen begab man sich die Gruppe auf Exkursionstour am Berg. Durch die Begehung von tiefen Felsenkellern konnte man sogar das Innere des Vulkans mit seinen geologischen Besonderheiten bestaunen. Entlang eines informativen Geopfades hörten die Teilnehmer viel Wissenswertes über die Entstehung von verschiedenen Gesteinen und früheren, riesigen Hochgebirgen in der Vulkanlandschaft Oberpfalz. Vom Gipfel-Plateau hatte man einen klaren Fernblick in das Weidener Becken und den Oberpfälzer Wald bis hin zum "Rauhen Kulm", einem weiteren charakteristischen Oberpfälzer Vulkankegel.

Nach einem Besuch der kleinen Bergkirche machten sich die Biker an den steilen Abstieg in Richtung des Vulkan-Erlebniszentrums in der Ortsmitte von Parkstein. Moderne Medien informierten über die viele Millionen Jahre dauernde Entwicklung der Oberpfalz und des Parksteins durch Verschiebung von Erdplatten, Erdbeben und natürlich Vulkanismus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fischbach (1249)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.