Auslosung zum Auerbacher Turnier
Hallenfußball

Auerbach. Zum elften Mal geht in Auerbach ein gut besetztes Fußball-Hallenturnier der Herren nach den klassischen Regeln (mit Rund-um-Bande) über die Bühne. Die Gruppenauslosung für den Edeka-Schöffler-Cup 2015 am Sonntag, 4. Januar, von 13 bis 21 Uhr brachte folgendes Ergebnis:

Gruppe A: ASV Pegnitz, SpVgg Bayern Hof, SpVgg SV Weiden, SV 08 Auerbach, SV Etzenricht

Gruppe B: FC Amberg, SV Grafenwöhr, SV Seligenporten, DJK Ammerthal, FV Vilseck

Neu im Teilnehmerfeld sind die SpVgg Bayern Hof und der FV Vilseck. Im Vorjahr verteidigte Regionalligist SV Seligenporten seinen Turniersieg aus dem Jahr 2013 mit einem 3:0-Finalsieg gegen den Bayernligisten SpVgg SV Weiden.

Der Spielplan ist im Internet unter www.sv08-auerbach.de einsehbar.

Laufsport

Beim Nikolauslauf schnell unterwegs

Weiden. (bad) Auch beim Nikolauslauf in Regensburg warteten die Athleten der DJK Weiden mit guten Ergebnissen auf. Beim 5-km-Lauf waren von den Weidener Läufern Marlene Gomez-Islinger und Korbinian Völkl am schnellsten. Während Triathletin Gomez-Islinger mit erfreulichen 18:19 Minuten in der Gesamtwertung der Damen den 5. Rang belegte, sicherte sich Völkl mit starken 15:30 Minuten bei den Herren den 7. Platz. Eine gute Leistung zeigte mit 17:20 Minuten auch Thomas Poxleitner. Angelika Schindler und Katharina Eich überquerten nach 25:57 und 27:24 Minuten die Ziellinie.

Beim Hauptlauf über 10 Kilometer demonstrierte wieder einmal Jürgen Steiner seine große Klasse. Der Tirschenreuther Läufer landete mit der hervorragenden Zeit von 36:19 Minuten in der Klasse M50 einen überlegenen Sieg. Bei den Schülern war Triathlon-Oberpfalzmeister Benjamin Schindler auf der 1,66 km langen Strecke eine Klasse für sich. Er landete mit der guten Zeit von 6:36 Minuten einen souveränen Sieg.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.