Außenverteidiger und Bergmann: Hans Deinzer feiert 80. Geburtstag

Außenverteidiger und Bergmann: Hans Deinzer feiert 80. Geburtstag (cs) Im Kreis der Familie und Verwandten feierte Hans Deinzer (vorne) am Samstag seinen 80. Geburtstag. Er wuchs als ältester von drei Brüdern, von denen einer bereits verstorben ist, in Auerbach auf. 34 Jahre ging er der schweren Arbeit eines Bergmannes in den beiden Gruben Maffei und Leonie bis zur Stilllegung nach. Mit Ehefrau Linde, die vor knapp 3 Jahren verstarb, hat der Jubilar zwei Töchter, Anita Deiml und Gabi Regn. Umsorgt von d
Im Kreis der Familie und Verwandten feierte Hans Deinzer (vorne) am Samstag seinen 80. Geburtstag. Er wuchs als ältester von drei Brüdern, von denen einer bereits verstorben ist, in Auerbach auf. 34 Jahre ging er der schweren Arbeit eines Bergmannes in den beiden Gruben Maffei und Leonie bis zur Stilllegung nach. Mit Ehefrau Linde, die vor knapp 3 Jahren verstarb, hat der Jubilar zwei Töchter, Anita Deiml und Gabi Regn. Umsorgt von den beiden, kann er noch selbstständig in seinem Haus im Schlosshof wohnen. Mit ihnen gratulierten auch ihre Familien mit fünf Enkelkindern und zwei Urenkeln. Auch heute noch verfolgt der früher aktive Fußballer, der als Außenverteidiger über 23 Jahre für den ASV Auerbach am Rasen auflief, mit großem Interesse den Handball- und Fußballsport in seiner Heimatstadt. Als deren Repräsentant überbrachte Bürgermeister Joachim Neuß die Glückwünsche. Für den Bergknappenverein Auerbach gratulierte Vorsitzender Andreas Wilhelm, für die Bergpensionisten Fritz Raß. Den SV 08 Auerbach vertraten als Gratulanten Vorsitzender Uwe Ditz und Spartenleiter Peter Lindner. Bild: cs
Weitere Beiträge zu den Themen: Auerbach (9490)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.