Auszeichnung, Ehrung, Beförderung

Für seine Verdienste wurde Peter Schwemmer, der von 1978 bis 2014 als Vorsitzender der Feuerwehr Sulzbach-Rosenberg fungierte, zum Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzenden ernannt. "Mit der Amtszeit von 36 Jahren war er Rekordinhaber aller Vorsitzenden, was wohl nicht mehr zu toppen ist", betonte Vorsitzender Thomas Wiesent. Gleichzeitig wurden Schwemmer und Gerhard Schmid in den Feuerwehrruhestand verabschiedet.

Für 40 beziehungsweise zehn Jahre aktiven Dienst zeichnete Landrat Richard Reisinger Wolfgang Wismet mit dem Ehrenkreuz und Christian Luber mit einem Bierkrug aus. Die Wehr würdigte Michael Gottschalk für die Leitung des 200. Einsatzes 2015 und Stadtbaumeisterin Petra Schöllhorn für die fachliche Begleitung beim Anbau des Feuerwehrhauses.

Zum Feuerwehrmann wurden Kevin Minks, Moritz Prosch und Andreas Schneider befördert. Zum Oberlöschmeister wurde Michael Gottschalk, zum Hauptlöschmeister Jürgen Urbanski und zum Hauptbrandmeister Martin Donhauser ernannt.

Erfolgreich bestanden den Wissenstest: Erik Eckhardt, Luis Fleischmann, Kevin Hofmann, Nico König, Nico Meyer, Erik Minks, Max Niebler, Cedril Reps, Tamara Urbanski und Anna Wolfsteiner. (bt)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.