Auszeichnungen für engagierte und langjährige "Lindenzweig"-Mitglieder
Fünf Jahrzehnte bei den Schützen

Erfolgreiche und engagierte Mitglieder hat der Schützenverein "Lindenzweig" jetzt bei der Königsproklamation (wir berichteten) ausgezeichnet. Vorsitzender Helmut Kipferl verlieh die Urkunden und Ehrenzeichen für besondere Verdienste. Seit 50 Jahren dabei sind Josef Bauer, Andreas Gleißner sen., Johann Haberkorn sowie Hermann Malzer. 40 Jahre dem Schützenverein treu geblieben sind Hermann Schedl, Alfred Weiß und Max Wölfl. Ein Vierteljahrhundert gehören Reinhard Eckert und Willi Neudert den Großenseeser Schützen an.

Verdienstnadeln

Gauschützenmeister Manfred Zölch hatte außerdem mehrere Verdienstnadeln des Bayerischen Sportschützenbundes und des Schützengaus mitgebracht. Die Gauehrennadeln in Silber gab es für Alexander Bauer, Andreas Grillmeier, Florian Haberkorn, Sebastian Putzer und Stefan Riedl. Dieselbe Auszeichnung in Gold erhielten Andreas Gleißner jun., Josef Haberkorn, Hermann Hecht jun., Anita Kistenpfennig und Christine Wilfling. Über die Verdienstnadel des Bayerischen Sportschützenbundes (BSSB) freuten sich Walter Fachtan, Franz Haberkorn, Markus Haberkorn, Michael Haberkorn, Robert Haberkorn, Hubert Männer und Erich Völkl. Die Verdienstnadel "in Anerkennung" des Bayerischen Sportschützenbundes erhielten Ludwig Ernstberger und Georg Bauer.

Ehrennadel in Gold

Vorsitzender Helmut Kipferl ist mit der Ehrennadel in Gold des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet worden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Großensees (98)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.