Auszug aus dem Jahresprogramm

Das Programm im Fischhof-Park mutet fast wie die Neuauflage der Gartenschau an. Am fünfwöchigen Kultursommer sind unter anderem die Kreismusikschule ( KMS) mit ihrem Symphonieorchester und der Operette "Der Vogelhändler von Carl Zeller, die Pfarreispatzen, der Männergesangverein Tirschenreuth die Musikkapellen Tirschenreuth, Großkonreuth und Bärnau dabei. Es wird Kinoabende und Kinderdiscos geben. Die Brass Band der KMS Kitzingen hat sich angesagt, genauso wie die Sambagruppe "Arteschock" aus der Partnerstadt Lauf. "Tirschenreither samma" spielt eine öffentliche Probe. Bei der Eröffnung ist die Feuerwehr mit der Neuauflage ihrer Show "Feuer und Wasser" der Hingucker. Wer selber ein Schmankerl auf der Seebühne zeigen möchte hat dazu Gelegenheit, denn einige Tage sind noch frei. Vorschläge nimmt Peter Geyer von der Stadtverwaltung unter Telefon (09631) 60 911 entgegen. Auch die Kunst im Park wird heuer fortgesetzt. Dort wo sich im Vorjahr der größte Karpfen der Welt, aus unzähligen Blüten präsentierte, wird diesmal ein "Blumenkäfer" entstehen. Wie der aussehen wird, ist noch streng geheim. Am Ostermontag findet um 15 Uhr wieder eine Ostereiersuchaktion statt. Am 11. Juli geht der italienische Abend mit "I Dolci Signori" unter Regie des Tirschenreuther Lions-Clubs über die Bühne. Das Oktoberfest findet ebenfalls eine Fortsetzung. Am Samstag. 3. Oktober beginnt es mit einem Erntedank-Gottesdienst im Festzelt auf dem Platz am See. Mittagessen und Festbetrieb schließen sich an. Dabeisein werden das "Stiftland-Trio", der "Neidaffer Plattlclub" und die örtlichen Trachtenvereine. (tr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.