Auto überschlägt sich

Glimpflich endete der Autounfall einer jungen Frau kurz vor Obertresenfeld. Bild: rti
Ohne schwerere Verletzungen überstand am Donnerstagvormittag eine junge Frau aus dem Landkreis Tirschenreuth einen Autounfall auf der Staatsstraße 2181 zwischen Waldthurn und Altenstadt. Aus noch ungeklärten Gründen kam sie laut Polizeiangaben mit ihrem VW Polo in einer Linkskurve kurz vor Obertresenfeld auf das rechte Bankett. Als die Frau das Auto auf die Straße zurücklenken wollte, übersteuerte sie. Der Wagen prallte gegen die Böschung, überschlug sich und blieb seitlich im Graben liegen. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.