Auto zerkratzt, Verursacher weg
Polizeibericht

Kirchenthumbach. Kratzer am rechten Kotflügel, der Motorhaube und an der Frontstoßstange mit einem Schaden von 750 Euro sind die Bilanz einer Unfallflucht vom Mittwoch. Die 27-jährige Geschädigte hatte ihren schwarzen Ford zwischen 16 und 16.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters abgestellt. Nach ihrem Einkauf bemerkte sie den Schaden. Hinweise an die Polizeiinspektion Eschenbach, Telefon 09645/92040.

Einbruch ins Rathaus

Warmensteinach. In der Nacht von Montag auf Dienstag schlug ein bislang unbekannter Täter die Verglasung einer Terrassentür auf der Rückseite des Rathauses ein. Der oder die Unbekannte gelangte so in das Büro, in dem das Einwohnermeldeamt untergebracht ist. Es wurden die Schränke und Schubladen aufgezogen und durchsucht. Hochwertige Geräte, wie Drucker und Laptops, ließ der Täter unangetastet. Er hatte es offenbar auf Bargeld abgesehen, von dem aber nichts vorhanden war. Weil am schmalen Einstiegsloch der Terrassentür weder Faser- noch eventuelle Blutspuren an den scharfkantigen Glasresten vorhanden waren, muss der Täter eine sehr schlanke Figur haben, wie es im Polizeibericht heißt. Der Schaden beträgt circa 1500 Euro.

Rötungen durch Stichflamme

Bischofsgrün. Zu einem Einsatz des Rettungshubschraubers, der Feuerwehren aus Bischofsgrün und Birnstengel sowie der Bergwacht kam es am Mittwoch gegen 12.25 Uhr am Kletterwald im Rangenweg. Eine Gasflasche war ohne ersichtlichen Grund aus dem Gestell eines Ofens gefallen. Ein 15-Jähriger wollte vorsorglich das Gas abdrehen. Dabei gab es einen Knall und eine Stichflamme. Durch die zog sich der 15-Jährige Rötungen im Gesicht zu und wurde für eine Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus aufgenommen. Der Schaden beträgt circa 150 Euro.

Tipps und Termine "Mein Goethe": Lyrik und Gesang

Speinshart. Einen Abend mit Texten von Johann Wolfgang von Goethe gestaltet Schauspieler Hilmar Berndt vom Theater Trier am Freitag, 6. November, um 19 Uhr im Musiksaal des Klosters. Im Zentrum stehen dabei vor allem die Gedichte des Schriftstellers sowie deren Vertonungen durch Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert.

Für die Moderation der Texte zeichnet Nadine Hoffmann (Theater Trier) verantwortlich. Sopranistin Birgit Muzzolini wird ausgewählte Goethe-Lieder vortragen. Begleitet wird sie am Klavier von Walter Thurn. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Übungsabend mit Volkstänzen

Waldeck. Zum Volkstanzübungsabend laden die Oberpfälzer Volksmusikfreunde am Dienstag, 10. November, ab 20 Uhr in den Gasthof Goldener Engel in Waldeck ein. Jeder, der sich interessiert, ist herzlich eingeladen. Die Abende sind kostenlos.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.