Autokauf mit falschen Papieren
Polizeibericht

Nittenau. Ein 45-Jähriger aus dem südlichen Landkreis erschwindelte sich mit einer selbstgebastelten Überweisungsbestätigung einen BMW im Wert von 20 000 Euro bei einem Autohaus. Nachdem dem Mann für das Auto offenbar das nötige Geld fehlte, entwarf er am Computer eine Bestätigung für eine anstehende Überweisung einer Chamer Bank. Diese legte er beim Fahrzeugkauf im Autohaus vor. Der Schwindel flog auf, als die zugesicherte Überweisung nicht fristgerecht beim Autohaus einging und eine Nachfrage bei der Bank ergab, dass es sich bei der Bestätigung um eine Fälschung handelt. Das Auto wurde dem Autohaus zurückgegeben. Den "Käufer" erwarten Anzeigen wegen Urkundenfälschung und Betrug.

Tipps und Termine 50 Auftritte beim Gardetreffen

Nabburg. ( cv) 50 Auftritte - soviel wie nie zuvor - werden beim ostbayerischen Jugendgardetreffen am Sonntag, 18. Januar, in der Nordgauhalle aufs Parkett gelegt. Gastgeber ist die Nabburger Faschingsgesellschaft. Das Spektakel beginnt um 12.30 Uhr. Mit einem Mix aus Show und Gardetänzen geht es Schlag auf Schlag. 25 Gesellschaften aus der Oberpfalz und Niederbayern haben sich angemeldet. Für Bewirtung ist gesorgt. Der Eintritt kostet für Erwachsene fünf, für Kinder drei Euro. Vor der großen Show empfängt der Bürgermeister die Prinzenpaare und die Repräsentanten des Landesverbandes um 10 Uhr in der Aula der Mittelschule.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.