Autorenlesung

Vor drei Wochen fand in München die Premierenlesung aus "Waidwund" statt. Am Samstag, 13. Dezember, ist Max Stadler in Nordbayern zur Autorenlesung mit Musik in der Glasschleif bei Pullenreuth (Landkreis Tirschenreuth) zu Gast. Beginn 19.30 Uhr; Eintritt frei.

Stadler, geboren 1981 in Burglengenfeld, wuchs in Eslarn und Schönsee auf. Er studierte Sinologie, Geschichte und Skandinavistik in Berlin, Straßburg und Stockholm und arbeitet seit 2005 als literarischer Übersetzer. Über 50 Bücher aus dem Englischen, Französischen und Schwedischen hat er übertragen. Außerdem veröffentlichte er die gemeinsam mit Gattin Lucille Clauss verfassten Oberpfalz-Krimis "Monatsend" (2008) und "Waldverein" (2010).

___

"Waidwund", Ars vivendi Verlag; Hardcover mit Schutzumschlag; 392 Seiten; 18,90 Euro; ISBN 978-3-86913-474-1. Als E-Book 14,99 Euro; 978-3-86913-484-0. (ptr)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.