B-Juniorinnen Landesliga
Mädchenfußball

SV Altenstadt/Voh. - JFG Steigerwald 1:1 Tore: 1:0 (22.) Pia Lehner, 1:1 (45.) Maria Bauer

Im ersten Heimspiel der Rückrunde kam der SV Altenstadt/Voh. über ein Unentschieden nicht hinaus. Beide Manschaften versuchten von Beginn an, Linie in ihr Spiel zu bringen. Das Team des SVA-Trainers Paul Lukas erkämpfte sich dabei leichte Vorteile. In der 22. Minute flankte Corinna Meier von der linken Seite in den Strafraum, Pia Lehner verwandelte zum 1:0. Die Gäste zeigten sich aber wenig beeindruckt. Es entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel. Steigerwald kam zunehmend besser ins Spiel. In der 45. Minute traf Maria Bauer nach einem Alleingang zum Ausgleich. In der Schlussphase hatten die Oberpfälzerinnen noch Glück, als eine JFG-Angreiferin nur die Latte traf. Die Altenstädterinnen agierten teilweise zu überhastet, so blieb es beim gerechten Unentschieden.

Frauenfußball

Bezirksoberliga

TV Barbing - SpVgg SV Weiden 0:2 (lst) Die SpVgg SV Weiden hat in der Rückrunde den ersten Sieg eingefahren. Eine Woche nach dem schwachen Auftakt mit der 1:4-Niederlage gegen den SV Neusorg holten sich die Weidenerinnen beim TV Barbing einen 2:0 (1:0)-Sieg. Der Gast erarbeitete sich ein Übergewicht im Mittelfeld, jedoch blieben gute Chancen Mangelware. Kurz vor der Halbzeit eroberte Mary Pausch den Ball, flankte in den Strafraum und am langen Pfosten brachte Anja Hagn frei stehend den Ball zur 1:0-Führung im Tor unter. Nach der Pause fiel dem TV Barbing außer hohen Bällen in den Strafraum, die kaum Gefahr brachten, wenig ein. Magdalena Kellner meldete die heimische Torjägerin Gerda Keller ab. Die Entscheidung fiel in der 83. Minute, als Kellner einen genialen Pass ins Angriffszentrum spielte und Daniela Burger mit dem 2:0 den Sack endgültig zumachte.

Fußball

Bayernliga Nord

SpVgg Bayern Hof

(dme) Stürmer Christopher Klaszka, der wegen einer hartnäckigen Knieverletzung schon länger außer Gefecht ist und dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, bleibt der SpVgg Bayern Hof erhalten. Der 26-Jährige wird Trainer der Hofer U19 in der Landesliga Nord.

Turnen Workshop in Wernberg

Wernberg. Bereits zum siebten Mal veranstaltet die Abteilung Turnen des TSV Detag Wernberg einen Workshop. Am Samstag, 25. April, ist es wieder soweit. Die Referenten Patrick Arnold, Biggi Heinemann und Uschi Brenner werden eine breite Workout-Palette abdecken. Diese reicht von Aquasportarten über Zumba, Step und Pilates bis hin zu Rückengymnastik, Hip Hop oder Balance Pads. Beginn ist um 9 Uhr in der Mehrzweckhalle bei der Mittelschule in Wernberg-Köblitz.

Weitere Informationen unter Telefon 09604/3483 oder per e-mail: ursula.widder@gmx.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.