Basketball

Schwarzenfeld

in der Erfolgsspur

Schwarzenfeld. (rog) Die Basketballer des 1. FC Schwarzenfeld feierten am Wochenende in Tegernheim im dritten Punktspiel mit 64:42 den dritten Sieg.

Die FC-Korbjäger spielten ab der ersten Minute sehr konzentriert. In den ersten beiden Vierteln ließen die Gäste jeweils nur neun Punkte zu. Zur Halbzeit stand es zwar 35:18 für Schwarzenfeld, mit einem besseren eigenen Angriffsspiel hätte das Ergebnis aber bereits nach 20 Minuten deutlich höher ausfallen können. In der zweiten Hälfte agierten die Gäste weiter engagiert in der Defense. Das nahm Tegernheim jegliche Möglichkeit, das Spiel noch einmal enger zu gestalten. Die Schwarzenfelder kontrollierten weitgehend das Geschehen und feierten am Ende einen verdienten 64:42-Auswärtserfolg.

Am Wochenende waren auch die U-18-Junioren zum Auswärtsspiel in Tegernheim angetreten. Nach dem Erfolg letzte Woche zu Hause gegen den TV Schierling gab es diesmal nichts zu holen. Die U18 verlor klar mit 26:97.

Neben den beiden Auswärtsspielen fanden im heimischen Sportpark der Saisonauftakt der U-17- Mädchen sowie der Damen statt. Die Mädels starteten gut und boten der DJK Neustadt lange Zeit Paroli. Am Ende mussten sie sich aber mit 28:35 geschlagen geben. Erfolgreicher verlief das Spiel der Damen. Die Schwarzenfelder, die in einer Spielgemeinschaft mit Burglengenfeld spielen, bezwangen die DJK Neustadt mit 58:29.

Kegeln

FC-Damen weiter

Tabellenführer

Schwarzenfeld. Die erste Herrenmannschaft des 1. FC Schwarzenfeld musste im dritten Spiel die erste Niederlage einstecken. Nach schwacher Leistung verlor sie beim SKC 07 Neustadt mit 5059:5182. Überzeugen konnten nur Nils Deichner (911), Markus Beer (878) und Matthias Moissl (850). Außerdem spielten Thomas Beer (828), Tim Hoffmann (815) und Andreas Bayerl (777).

Die Damen I sind weiterhin ungeschlagener Tabellenführer in der Regionalliga Mittelfranken/Oberpfalz. Sie gewannen zu Hause gegen die Bundesliga-Reserve von FEB Amberg mit 5:3. Tagesbeste war Kerstin Burger mit 526 Kegel. Des Weiteren spielten Mona Bauer (520), Ilona Vater (501), Barbara Fröhlich (480) und Isabel Krause (479).

Weitere Spiele (FC-Bester): Damen III - FC Neunburg II 1503:1348 ( Ilona Vater 419 Kegel); SKC Schmidgaden III - Damen II gem. 2415:2419 (Manfred Bayerl 442 Kegel); Herren III - FC Bergham III 2418:2174 (Bernhard Vogel 440 Kegel); Adler Nabburg - Herren II 2362:2460 (Thomas Bayerl/Oezman Veli 416 Kegel); Jugend U14 - Gut Holz Fensterbach 1589:1108 (Michael Lohbauer 432 Kegel); Jugend U18 - SG Etzelwang / Vilseck 1559:1726 (Stefanie Meier 406 Kegel)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.