Basketball

Bezirksliga HerrenTV Burglengenfeld       71:77       BG Sulzbach
Bei Angstgegner TV Burglengenfeld, der die letzten Duelle kurz vor Schluss gedreht und noch gewonnen hatte, gelang der BG Sulzbach ein Auftakt nach Maß ins neue Jahr. In den ersten Minuten bestimmten die Abwehrreihen das Geschehen, ehe Michael Ruhland mit einem Dreier das Startsignal für die Gäste gab. Nun funktionierten die Systeme und das Spiel schien sicher in Sulzbacher Hand. Doch der Burglengenfelder Robert Faderl hatte etwas dagegen und punktete aus allen Lagen. Acht seiner insgesamt zwölf Punkte machte er Mitte des ersten Viertels (22:17 für Sulzbach). Im zweiten Durchgang sicherten die BG-Center Gensch, Krieger und Schwinger immer wieder wichtige Offensiv- und Defensiv-Rebounds. Neuzugang Stephan Pittmann fügte sich harmonisch ins Spiel ein und so lag Sulzbach zur Halbzeit mit 39:32 und vor dem Schlussviertel mit 55:50 vorne.

Jetzt witterte Burglengenfeld noch einmal eine Chance, denn die Sulzbacher erzielten vier Minuten lang keinen Korb. Der Gastgeber glich zum 58:58 aus und zog wenig später auf 62:58 davon. Sechs Sekunden vor Schluss schaffte Sulzbach noch den Ausgleich zum 64:64 und erzwang die Verlängerung. In der sicherten die Center den Gästen durch viele Rebounds offensiv wie defensiv Punkte. Sulzbach erkämpfte sich - auch durch einen Dreier des zweiten Neuzugangs, Jugendspieler Korbinian Graf - die Führung zurück und gewann schließlich mit 77:71.

Nach diesem Erfolg kann die BG Sulzbach nun mit großem Selbstbewusstsein in das Derby gegen den TV Amberg gehen. Beginn ist am Sonntag, 18. Januar, um 17 Uhr in der Sporthalle des HCA- Gymnasiums.

BG Sulzbach: Daniel Garnett (2), Matthias Gensch (13), Korbinian Graf (3), Andreas Krieger (11), Thomas Lindner (18), Stephan Pittman (3), Rüdiger Reiff, Michael Ruhland (14), Felix Schwinger (13).

Bezirksliga HerrenSchierling - Pressath 73:102Burglengenfeld - BG Sulzbach 71:77TV Amberg - Tegernheim 77:431. DJK Pressath 10 781:559 182. TV Burglengenfeld 10 709:594 163. 1. FC Schwarzenfeld 10 662:578 144. BG Sulzbach 10 685:643 125. TV Amberg 11 720:835 66. FC Tegernheim 9 366:576 27. TV Schierling 10 493:631 2Bezirksoberliga U18 mNeustadt/WN - TV Amberg 96:581. TV Amberg 5 401:334 82. DJK Neustadt/WN 5 322:276 83. TB Weiden 4 243:235 64. SV Stauf 4 307:294 45. DJK Pressath 4 222:271 06. Regensburg Baskets 4 182:267 0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.