Bauanträge

Grünes Licht gab der Gemeinderat für folgende Bauanträge: Ausbau des Erdgeschosses zu Wohnräumen und Umbau im Obergeschoss im Wohnhaus an der Blütenstraße durch Martin Rupprecht; Neubau einer Maschinen- und Bergehalle als landwirtschaftliches Gebäude an der Straße "Am Sportplatz" durch Helmut Rast; Neubau eines Nebengebäudes an der Ecke Hauptstraße/Bauerngasse durch Reinhard Eckert. Die Bauvoranfrage von Christian Schrems aus Weiden für zwei Doppelhaushälften mit Garagen am Weißdornweg wurde bis zur nächsten Sitzung wegen eines Ortstermins zurückgestellt.

Dem Nachtragsangebot der Firma Hägler aus Pfreimd zum Einbau zusätzlicher Brandmelde- und Netzteile in der Teeküche des Bürgerzentrums zum Bruttopreis von 6099,64 Euro stimmten die Räte zu. Befürwortet wurde ferner die Anschaffung eines Smartboards für die Grundschule für 5500,78 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.