Bauanträge

Grünes Licht wurde dem Bauantrag von Ursula und Walter Schöberlein zur Sanierung und Umnutzung des Erdgeschosses des ehemaligen Gemeinde- und Bethauses als Wohnung und zum Bauantrag von Josef Ehbauer in der Gemarkung Winkl zum Neubau einer landwirtschaftlichen Mehrzweckhalle gegeben.

Keine Zustimmung fand der Antrag auf Erteilung einer Befreiung vom Bebauungsplan im Baugebiet "Kastl Süd" von Mark und Kathrin Huster zum Bau einer Beton-Mauer mit 1,75 Metern Höhe. Der Bebauungsplan sieht Einfriedungen mit 1,20 Metern Höhe vor. Keine Anmerkung gab es zur Ausweisung von Konzentrationszonen für Windkraft des Marktes Lauterhofen. (bö)
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4091)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.