Bauen in Oberlind

In Oberlind gibt es laut Bürgermeister Andreas Wutzlhofer ein großes Interesse an Baugrundstücken, das im Ortskern nicht abgedeckt werden könne. Darunter befindet sich ein Interessent, der noch in diesem Jahr ein Wohngebäude mit Garagen, Car-Ports und eine Werkstatt für ein "nicht störendes Kleingewerbe" errichten möchte. Die Erschließung dieses Grundstücks, das sich im Anschluss an die Wohnbebauung im Gebiet "Messerpaint" befindet, sei gesichert. Die Stadträte hatten nichts dagegen, dass diese Außenbereichsfläche in den bebauten Ortsteil von Oberlind einbezogen wird. (ck)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.