Bauer bleibt in Rothenstadt

Rothenstadt. Die Verantwortlichen der Fußballabteilung haben es zusammen mit Trainer Gerd Bauer geschafft, den Verein wieder in ruhiges Fahrwasser zu bringen. Eine Gelb-Rote und nur sechs Gelbe Karten in den sechs Spielen seit der Übernahme durch Bauer stehen für ein deutlich disziplinierteres Verständnis des Fußballspiels als zuvor. Trotz des Abgangs eines beinahe kompletten Teams zur Winterpause hat der VfB einen guten Platz im Mittelfeld der A-Klasse Ost behauptet. Bis auf einen Spieler haben alle Akteure zugesagt, auch 2015/16 das VfB-Trikot überzustreifen. Bauer, dessen Spielerpasse nun wieder in Rothenstadt liegt, wollte nicht ausscheren und hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.