Bauer verlässt SV Mitterteich

Trainer Reinhold Schlecht (links) gibt künftig keine Anweisungen mehr an Jan Bauer. Der 34-Jährige verlässt den Landesligisten SV Mitterteich und wechselt zum ZV Thierstein. Bild: Cyris

Januar startet der SV Mitterteich mit der Vorbereitung auf die Restrunde in der Landesliga Mitte. Ein Spieler gehört dann nicht mehr zum Aufgebot von Trainer Reinhold Schlecht.

Mitterteich. (cy) Beim Landesliga-Achten SV Mitterteich rollt ab Freitag, 23. Januar, wieder der Ball im Freien. In der Halle waren die Stiftländer zwar auch aktiv, aber nur mit einem gemischten Team, denn das Hauptaugenmerk liegt auf dem restlichen Punktspielprogramm. Trainer Reinhold Schlecht und Vereinschef Roland Eckert haben für die erste Garnitur ein umfangreiches, aber derzeit noch mit Fragezeichen versehenes Testprogramm ausgearbeitet.

Bei der Landesliga-Truppe gibt es eine personelle Veränderung. Der 34-Jährige Jan Bauer kehrt dem SV Mitterteich nach eineinhalb Jahren mit sofortiger Wirkung den Rücken. Er läuft künftig wieder für den Bezirksligisten ZV Thierstein auf, von dem er nach Mitterteich gewechselt war. "Jan Bauer ist nach Pilsen verzogen. Der Trainings- und Spielaufwand ist für ihn nicht mehr zu meistern, deshalb haben wir ihn ziehen lassen. Die Lücke, die er hinterlässt, können nun unsere zahlreichen Talente schließen", erklärte Vorsitzender Eckert. Bauer hat in der Halbserie 2014/15 drei Mal ins Schwarze getroffen, kam aber nur noch selten von Anfang an zum Einsatz.

Das erste Testmatch ist für Samstag, 31. Januar, um 15 Uhr auf dem Egerer Kunstrasenplatz geplant. Gegner ist die SpVgg Selbitz, Dritter der Landesliga Nordost. Wenn sich am Samstag, 7. Februar ein Gegner findet, soll ein weiteres Übungsspiel stattfinden. Fest vereinbart ist am Samstag, 14. Februar, um 15 Uhr in Eger eine Testpartie gegen die Amateure des 1. FC Nürnberg. Die Regionalliga-Truppe belegt im Moment Rang 14. Am Samstag, 21. Februar, um 15 Uhr treffen in Eger der SV Mitterteich und der FC Vorwärts Röslau (Zweiter der Landesliga Nordost) aufeinander. Zum Vorbereitungsabschluss ist am Samstag, 28. Februar, ein Duell mit Nordost-Landesligist TSV Kirchenlaibach geplant.

Das erste Punktspiel soll am Samstag, 7. März, um 15 Uhr in Mitterteich gegen den Tabellenzehnten ASV Cham über die Bühne gehen. Dann wird sich zeigen, wohin der Weg des SVM in der Landesliga Mitte führt.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.