Baugenossenschaft "Eigenheim" legt Förderanträge bei der Regierung vor
"Vorzeigeobjekt in der Region"

Floß. (le) Die intensive Vorarbeit für die Beantragung öffentlicher Mittel für das geplante Bauvorhaben zur Errichtung einer neuen Wohnanlage im Ortsteil Hardtheim durch den Bau von acht barrierefreien Mietwohnungen und zwölf barrierefreien Stellplätzen hat sich gelohnt.

Von einem "Vorzeigeprojekt in der Region" sprachen die Vertreter der Regierung der Oberpfalz, Baudirektor Manfred Ahlens und Baudirektor Albert Dischinger mit Oberinspektorin Alexandra Stetzuhn, bei Vorlage der Förderanträge für 1,4 Millionen Euro.

Mit dabei waren Vorstandsvorsitzende Marika Mauerer und Berater Fred Lehner von der Baugenossenschaft "Eigenheim". Das einschließlich der Kosten des Baugrundstücks mit knapp 1,79 Millionen Euro hochgerechnete Bauvorhaben soll bereits im Frühjahr 2015 begonnen und innerhalb eines Jahres abgeschlossen werden. Die Regierung stellte dazu eine Höchstförderung von bis zu 80 Prozent in Aussicht.

Planung und Projektierung waren auch Gegenstand einer Ortsbesichtigung durch Kreisbaumeister Werner Kraus mit den beauftragten Architekten Dr. Emil Lehner und Uwe Reil von der SHL Städtebauplanung Weiden sowie Mauerer und Lehner von der Genossenschaft. Beeindruckt von dem Vorhaben signalisierte Kreisbaumeister Kraus grünes Licht für die noch zu beantragende baurechtliche Genehmigung. Ein positives Ergebnis brachte auch die kürzlich ausgeführte Baugrunduntersuchung durch die Firma Reger Bau aus Vohenstrauß.

Schon jetzt werden die Leistungsverzeichnisse für eine öffentliche Ausschreibung aller anstehenden Gewerke erstellt. Im Frühjahr wird die Angebotseröffnung mit anschließender Auftragserteilung durch den Bauherrn erfolgen.

Vorbereitet hat die Baugenossenschaft Anmeldungs- und Bewerbungsbögen für alle Wohnungssuchenden und Interessierten, die in der Geschäftsstelle ab sofort abgeholt werden können.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.