Baukosten Park-and-ride-Anlage:
Daten und Fakten

331 000 Euro

Zuwendungen und Förderungen: 211 600 Euro.

Planung und Bauleitung: Renner+Hartmann Consult, Amberg

Landschaftspflegerische Planung: Landschaftsarchitekt Manfred Neidl, Sulzbach-Rosenberg.

Ausführende Baufirma: Gebr. Rubenbauer KG, Amberg

Baubeginn August 2014/Fertigstellung November 2014

Baubeschreibung: Park-and-ride südlich des Bahnhofs mit 54 Stellplätzen. Die Anlage wird über die Dekan-Rusam-Straße angefahren. Es gibt zwei Behindertenparkplätze und zwei Eltern-Kind-Stellplätze.

Sicherung zur Bahnstrecke : Schutzplanke und ein zwei Meter hoher Metallzaun. (oy)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.