"Baumeisterin der Kirche" verabschiedet sich

"Baumeisterin der Kirche" verabschiedet sich (dob) Im Sonntagsgottesdienst in der St.-Thomas-Kirche verabschiedete sich Oberministrantin Franziska Braun (Mitte). Sie war sieben Jahre Messdienerin und davon vier Jahre Oberministrantin. "Braun war eine Baumeisterin der Kirche zusammen mit ihrer Ministrantenschar", betonte Kaplan Sebastian Scherr, der ihr einen Olivenbaum als Zeichen für das Leben mitbrachte. Für den Zusammenhalt, die vielen Aktivitäten, die immer viel Spaß machten, dankte Braun den Buben
Im Sonntagsgottesdienst in der St.-Thomas-Kirche verabschiedete sich Oberministrantin Franziska Braun (Mitte). Sie war sieben Jahre Messdienerin und davon vier Jahre Oberministrantin. "Braun war eine Baumeisterin der Kirche zusammen mit ihrer Ministrantenschar", betonte Kaplan Sebastian Scherr, der ihr einen Olivenbaum als Zeichen für das Leben mitbrachte. Für den Zusammenhalt, die vielen Aktivitäten, die immer viel Spaß machten, dankte Braun den Buben und Mädchen, ebenso dem Mesner-Ehepaar Margareta und Helmut Braun sowie Kaplan Scherr als geistlicher Beistand. "Die Ministrantenzeit bereicherte mein Leben ungemein." Nachfolgerin ist Theresa Kellner (Dritte von rechts). Bild: dob
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.