Baumreste brennen für Jugendarbeit
Königstein

Königstein. Junge Feuerwehrleute sind am Samstag, 10. Januar, ab 9 Uhr auf Achse, um ausgediente Christbäume abzuholen und zu entsorgen. Bürger der Marktgemeinde Königstein, die von diesem Angebot Gebrauch machen möchten, melden sich bei Marco Specht (Telefon 09665/ 95 42 66), Norbert Kliegel (09665/ 95 32 90), Wolfgang Platzer (09665/ 95 38 10) oder Hans-Jürgen Pirner (09665/ 82 39). Möglich ist auch eine E-Mail an Jugendwart@ff-koenigstein-opf.de. Am Samstagnachmittag ist die Bevölkerung ab 16 Uhr willkommen, bei Glühwein und Bratwürsten zuzuschauen, wie die Baumreste auf dem Gelände des Königsteiner Bauhofs verbrennen. Der Erlös der Aktion kommt der Jugendarbeit der Gemeindefeuerwehren zugute.

Edelsfeld

Versammlung der Goglhof-Freunde

Eberhardsbühl. Zur Neuwahl des Vorstands trifft sich der Freundeskreis Goglhof morgen um 19 Uhr im Gasthaus Kugler. Die Jahresversammlung bereichert Gottfried Maluche, bekannt durch seine eindrucksvollen Naturfilme, mit einem Film über altes Bauernhandwerk. Er stellt darin Sattler, Hufschmied und Wagner in unserer Heimatregion vor. Gäste sind willkommen.

Mädchen starten ins neue Jahr

Edelsfeld. Die Mädchengruppe trifft sich morgen von 16 bis 17 Uhr im katholischen Pfarrzentrum, um gemeinsam ins neue Jahr zu starten. Es werden Plakate mit Wünschen, Vorsätzen und Ideen für die kommenden zwölf Monate gefertigt.

Neukirchen

Kinder entdecken den Winterwald

Neukirchen. Mit naturbegeisterten Kindern erkundet der Landesbund für Vogelschutz den Winterwald. Treffpunkt ist am Samstag, 10. Januar, um 14 Uhr an der evangelischen Kirche in Neukirchen. In den folgenden zwei Stunden nehmen die Kinder Eiskristalle unter die Lupe, wärmen sich an einer Feuerschale auf und backen Stockbrot. Rückmeldung bei Ernst Luber unter Telefon 09663/ 9 19 85.

Birgland

Stammtischrunde der Musikanten

Schwend. Klangvoll startet der Musikantenstammtisch heute um 19 Uhr im Gasthaus-Café Anni ins neue Jahr.

Weigendorf

Feuerwehr tagt

Haunritz. Die Freiwillige Feuerwehr Haunritz-Högen kommt morgen um 19.30 Uhr zur Jahreshauptversammlung beim "Sternwirt" in Högen zusammen.

Bilanz vertagt

Weigendorf.Die Jahresversammlung der Feuerwehr Weigendorf, die für Samstag, 10. Januar, vorgesehen war, wird auf Freitag, 13. Februar, verschoben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.