Bavaria-Damen mit toller Vorstellung
Kegeln KVOO

Waldsassen. (lux) Gegen die starke Mannschaft von Kolping Selb benötigten die Keglerinnen von Bavaria Waldsassen wieder einmal eine tolle Leistung, um die Punkte daheim zu behalten. Nicht so gut lief es für die erste Herrenmannschaft, die trotz einer guten Vorstellung bei TV Fortuna Rehau verlor.

Verbandsliga Damen: SKC Bavaria Waldsassen - KC Kolping Selb 1739:1673 Holz. Die Entscheidung fiel in diesem Punktekampf in der zweiten Paarung, als Johanna Lux mit sehr guten 459 Holz die Tagesbestleistung erzielte und ihrer Gegnerin 63 Holz abnehmen konnte. Bavaria konnte auch die anderen drei Durchgänge gewinnen, allerdings nur mit je einem Holz Unterschied.

Ergebnisse (Bavaria zuerst): B. Lux - Franz 421:420, J. Lux - Schricker 459:396, Eckert - Lang 424:423, Koch - Magdt 435:434

Verbandsoberliga Herren: Fortuna Rehau - Bavaria Waldsassen 2288:2236 Holz. Schon im ersten Durchgang geriet Bavaria klar in Rückstand und konnte den trotz Tagesbestleistung von Klaus Schnurrer (486 Holz) nicht mehr aufholen.

Ergebnisse (Bavaria zuletzt): Kosch - Rosner 478:419, Höll - Schnurrer 451:486, Vaccarelli - Lux 464:454, Fritzsch - Berling 461:422, Meinhold - Roßkopf 434:455

Neualbenreuther Serie hält

Waldsassen. (rti) Der TSV Neualbenreuth hat seine Siegesserie gegen den SKC Thiersheim fortgesetzt und ist damit seit sieben Spielen ungeschlagen. Dabei lieferten alle fünf TSV-Kegler sehr gute Leistungen ab. Von Anfang an lag Neualbenreuth in Führung und baute diese von Paarung zu Paarung weiter aus. Die Tagesbestleistung lieferte Siegfried Smola mit hervorragenden 484 Holz. Auch die zweite Mannschaft stellte ihre gute Form unter Beweis und holte einen ungefährdeten Sieg gegen Bäcker Marktredwitz. Dabei überzeugte vor allem Erwin Schuh mit 472 Holz.

Verbandsoberliga: TSV Neualbenreuth - SKC Thiersheim 2236:2096 Holz. Ergebnisse (Neualbenreuth zuerst): Bögerl - K. Bräuer 439:404, Bernt - Pauker 442:423, Smola - S. Bräuer 484:410, Pongratz - R. Latton 442:430, Bodenstein - Sirtl 429:429

A-Klasse: TSV Neualbenreuth II - Bäcker Marktredwitz 2154:2016 Holz. Ergebnisse (Neualbenreuth zuerst): Bernt - Schmid 437:399, Weig - Wamberg417:396, Schuh - Wunderlich 472:381, Eiglmeier - Thron 391:438, Keiner - Witzgall 437:402

Klarer Vorsprung für Fortuna

Waldsassen. (hwe) Mit 200 Holz Vorsprung (1676:1476) siegte Fortuna Waldsassen II gegen den SKC Schönwald. Die Mischung aus jugendlicher Unbekümmertheit durch die Bindl-Brüder sowie die sportliche Erfahrung von Thomas Dellner und Klaus Burger sorgten für wichtige Punkte. Obwohl Burger sich 20 Schub vor dem Ende des Spiels verletzte, blieb er Tagesbester mit 427 Holz.

Mix-Liga 1: Fortuna Waldsassen II - SKC Schönwald 1676:1476 Holz. Ergebnisse (Fortuna zuerst): Daniel Bindl - Helmut Hirschmann 415:409, Tobias Bindl - Gunther Sodann 420:353, Thomas Dellner - Elli Hirschmann 414:381, Klaus Burger - Günther Gosler 427:333
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.