Bavaria gewinnt Spitzenduell
Kegeln: KVOO

Waldsassen. (lux) Die Damenmannschaft von Bavaria Waldsassen feierte gegen den Tabellenzweiten Gut-Holz Mitterteich einen klaren Sieg und führt nun die Tabelle mit deutlichem Vorsprung an. Die Herren II konnten die gute Leistung gegen Friedenfels beim SKC Netzsch Selb nicht bestätigen und verloren. In guter Form befindet sich dagegen das Mixed-Team, das die beiden letzten Kämpfe für sich entscheiden konnte und nun wieder vorne mitmischt.

Verbandsliga Damen: SKC Bavaria Waldsassen - Gut-Holz Mitterteich 1707:1581 Holz. Bavaria begann gewohnt stark und ging gegen die stärker eingeschätzten Mitterteicher gleich in Führung. Diese wurde von Durchgang zu Durchgang ausgebaut und am Ende hatte Bavaria über 100 Holz Vorsprung. Ergebnisse (Bavaria zuerst): B. Lux - Schönberger 439:410, J. Lux - Schwägerl 419:381, Roßkopf - Schnurrer 442:389, Koch - Meier 407:401 Holz.

Verbandsliga 1 Herren: Netzsch Selb - SKC Bavaria Waldsassen II 1972:1872 Holz. Die Waldsassener erwischten einen rabenschwarzen Tag und lagen schon nach dem zweiten Durchgang klar zurück. Die Selber Kegler mussten keine Glanzleistung bieten, um deutlich zu gewinnen. Ergebnisse (Bavaria zuletzt): Gräf - Koch 379:374, Rödel - D. Boll 398:339, Wunderlich - Preisinger 387:404, Fischer - Dittrich 397:388, Posner - Neumann 411:367 Holz.

Mixed Gruppe 1: BKC Rehau/Hof - Bavaria Waldsassen III 1603:1651 Holz. Ergebnisse: (Bavaria zuletzt): Geiger - S. Boll 362:442, Schmidt - P. Lux 382:415, Frank - St. Boll 435:418, Haußinger - Hofmann 423:376 Holz.

Mixed Gruppe 1: Bavaria Waldsassen III - KSC Bärnau II 1647:1439 Holz. Ergebnisse (Bavaria zuerst): Dellner - Kraus 425:369, O. Roßkopf - Benesch 397:298, P. Lux - Fischer 390:298, Spachtholz - Friedl 435:363.

Fußball

Arbeitstagungen

Kreisspielleiter Klaus Helgert hat folgende Termine für die Winterarbeitstagungen festgelegt:

Kreisliga Süd: Dommerstag, 12. Februar um 19 Uhr im Sportheim der Sportfreunde Kondrau

Kreis- und A-Klasse Ost: Freitag, 6. März um 19 Uhr im Sportheim des TSV Friedenfels

Eisstock Bayernpokal der Senioren Ü50

Mitterteich. (kro) Erneut hat der Bayerische Eissportverband ein landesweites Eisstock-Turnier ins Stiftland vergeben. Der ATS Mitterteich ist am Sonntag, 8. Februar, Ausrichter des Bayernpokals auf Eis der Senioren Ü50. Beginn ist um 8 Uhr. Es nehmen 26 Mannschaften aus dem Freistaat teil, darunter auch Gastgeber ATS Mitterteich, BSG Beyer & Co. Altenstadt und der FC Teugn.

Die sechs Erstplatzierten qualifizieren sich für die deutsche Meisterschaft der Senioren Ü50 am 14. März in Regen. Die Siegerehrung findet nach dem Turnier im Eisstadion statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.