Bayerisch-Böhmischer Volksskilauf startet am Sonntag auf der Silberhütte
Zwei Länder, ein Vergnügen

Seit vielen Jahren lockt der Bayerisch-Böhmische Volksskilauf die Menschen auf die Silberhütte und zaubert ihnen ein Lachen ins Gesicht. Am Sonntag ist es wieder so weit. Bild: nm
Am 25. Januar war nicht daran zu denken, den Bayerisch-Böhmischen Volksskilauf abzuwickeln. Am kommenden Sonntag ist es endlich so weit. Im Skilanglaufzentrum Silberhütte lädt der Förderkreis nordische Wintersportler und Wanderer zum Freizeiterlebnis am Grenzkamm des Oberpfälzer- und Böhmerwaldes ein.

Diesseits und jenseits der Grenze Skilaufen hat auf der Silberhütte Tradition. Höchstleistungen auf den schmalen Brettln oder in Wanderschuhen sind allerdings nicht gefragt, eher schon die Freude an Stunden in der freien Natur und das im Kreis von Gleichgesinnten. Der Veranstaltung fiebern alle Freunde der Silberhütte, und das weit über die Region hinaus, entgegen. Sie machen sich zwischen 9 und 14 Uhr auf den Weg über den sagenumwobenen Kreuzstein zur Goldbachhütte und zurück. Insgesamt ist eine Strecke von zehn Kilometer zu absolvieren.

Leicht fallen sollte der Griff in den Geldbeutel. Noch dazu sind als Teilnahmegebühr gerade einmal drei Euro zu berappen. Die Einnahmen kommen dem Betrieb der renommierten Freizeiteinrichtung zu Gute. Der bewegt sich in einer beachtlichen Größenordnung. Der Förderverein imponiert zwar mit dem Engagement zahlreicher Helfer, der Aufwand für die Pflege der Loipen, die Beschneiung, die Wartung der Maschinen und Fahrzeuge oder den Unterhalt der Gebäude verlangt aber einen hohen finanziellen Aufwand. Für die Unterhaltung und Verpflegung mit bayerischen und böhmischen Spezialitäten ist am Start, bei den Hohlweglauerern am Grenzübergang Kreuzstein sowie in der Goldbachhütte auf tschechischer Seite gesorgt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Silberhütte (282)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.