Bayern-LB verleiht den "Förderprofi 2014" an Vereinigte Sparkassen ...
Förderdarlehen für die Wirtschaft

Neustadt/WN. Die Vereinigten Sparkassen Eschenbach-Neustadt-Vohenstrauß sind für ihr erfolgreiches Engagement bei der Vergabe zinsgünstiger Kredite mit dem "Förderprofi 2014" ausgezeichnet worden. Damit würdigt die Bayern-LB jedes Jahr Sparkassen, die die Wirtschaft in ihrem Geschäftsgebiet in besonderem Umfang mit Förderdarlehen der LfA Förderbank Bayern, der Rentenbank oder der KfW Bankengruppe versorgen. Kriterien sind die besten Neugeschäftsquoten. Neustadt erhielt die Auszeichnung für das stärkste wohnwirtschaftliche Förderkreditgeschäft beim Neugeschäftsvolumen im Regierungsbezirk Oberpfalz.

"Diesen Pokal haben Sie sich hart erarbeitet", anerkannte Günter Hofmann, Regionaldirektor Oberpfalz der Bayern-LB bei der Übergabe der Auszeichnung in der Geschäftsstelle Neustadt. Vorstandsvorsitzender Josef Pflaum und sein Kollege Gerhard Hösl nahmen den "Förderprofi 2014" entgegen. Der Pokal sei auch Ausdruck der Nähe und Verbundenheit zu den Kunden, die mit fachlichem Know-how betreut werden. Auch 2015 werde man gemeinsam mit der Bayern-LB die interessanten Geschäftsmöglichkeiten im Fördergeschäft nutzen und alles tun, um die Position im Markt zu festigen, versicherten die Vorstände.

2014 schnitten Sparkassen und Bayern-LB besonders bei Programmen zur Förderung erneuerbarer Energien und des Wohnungsbaus stark ab. So reichten sie in Bayern gut die Hälfte aller Kredite der KfW-Programme "Erneuerbare Energien Standard und Premium" aus. Mit diesen Darlehen unterstützt die KfW Investitionen in Anlagen zur Stromerzeugung oder zur Nutzung von Wärme aus regenerativen Energien. Mit einem Anteil von mehr als 42 Prozent, bezogen auf das Zusagevolumen, hat die Sparkassen-Finanzgruppe in Bayern auch den Großteil der Mittel aus den Wohnungsbauprogrammen der KfW ausgereicht, die energetisches Bauen und Sanieren, altersgerechte Umbauten oder den Erwerb von Wohneigentum fördern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.